Kann man sich für eine Frau wieder interessant machen und wenn ja wie?

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von bustopher 09.01.11 - 13:30 Uhr

Hallo Zusammen ..
ich habe ein grosses Problem.
Ich liebe eine Frau, das ist aber nicht das Problem.
Wir haben uns im April 2010 kennen gelernt.
Von April -Juli war ich fast jeden Tag bei ihr...wir hatten auch Sex usw.
Wollten uns kennen lernen.Sie sagte damals schon das es ihr zu viel ist.. das ist zu oft da wäre, ich habe das aber ignoriert.Erschwert dazu kam ,das sie bis vor 1 Woche täglich gekifft hat.. meist so 5 g in der Woche.

Im Juli meinte sie , es hat sich nichts bei ihr entwickelt....

im August haben wir zum letzten mal miteinander geschlafen.seit dem bin ich meist 2-3 mal die Woche bei ihr ....ich will diese Frau unbedingt....
Sie meint sie hegt nur freundschaftliche gefühle zu mir... wie kann ich das ändern? Kann ich mich irgendwie interessant für sie machen.

weihnachten bis Neujahr war ich bei ihr.. darf aber seit 4 Monaten nur noch auf der Couch schlafen.....

Ich weiss es ist eigentlich sinnlos... aber ich will diese Frau unbedingt.....

wie mach ich mich wieder für sie interessant?
Jetzt hört sie gerade mit dem kiffen auf.... sie meint sie müsse erst mal ihr leben in den Griff bekommen ....wobei ich ihr helfen will...

wie mach ich mich wieder interessant...? Als ich sie ebend fraget warum sie keine Körperlichen kontakt haben will meint sie ,, entweder liegt es am kiffen ... nebenbei erwähnte sie aber auch das man sich zu manchen Menschen mehr hingezogen fühlt als zu anderen ...
Ich bin verzweifelt, würde alles tun ..Bitte helft mir !!!
Achso sie meint sie fühlt sich eher zu starken Männern hingezogen .....

Beitrag von hinterwaeldlerin09 09.01.11 - 13:40 Uhr

Hallo,

du hast den entscheidenden Satz selbst geschrieben:

Ich weiß, es ist eigentlich sinnlos...

Ich würde mich davon total lösen. Geh weg, leb dein Leben, melde dich nicht bei ihr.

Sie hat keine Liebe für dich. Sie hat keinen Respekt vor dir. Je mehr du ihr hinterher kriechst, desto weniger Respekt hat sie.

Sie hat es dir gesagt: Sie muss ihr Leben in den Griff kriegen.

Akzeptiere, dass du ihr dabei nicht helfen kannst. Und wenn du das tust, wird sie sich nicht in dich verlieben, sondern dich aus einer Mischung aus Mitleid und Bequemlichkeit benutzen.

Vergiß die Sache. Es hat keinen Sinn.

Habe Respekt vor dir selbst! Den zu verlieren, ist keine Liebe dieser Welt wert.

lg die hinterwäldlerin

Beitrag von asimbonanga 09.01.11 - 13:53 Uhr

Hallo,
in dem man nicht sein komplettes Leben aufgibt und gleich täglich bei ihr aufschlägt.Diese fürsorgliche Belagerung ;-) vertragen die Wenigsten.Lass es das nächste mal einfach langsamer angehen.:-)

L.G.

Beitrag von dd70 09.01.11 - 13:53 Uhr

Hallo,

ganz ehrlich....was willst Du mit einer Frau die nur kifft und ihr Leben nicht auf die Reihe kriegt???? Sie zieht Dich nur noch mit rein.......
Laß sie mal eine Zeit links liegen und warte was passiert. Wenn sie wirklich ihr Leben ändern will und doch interesse für Dich hat, dann wird sie auf Dich zu kommen.


LG

dd70

Beitrag von bustopher 09.01.11 - 14:01 Uhr

Ich weiss selbst das es vernünftiger wäre.... sie kifft ja auch nicht mehr .... und zieht es durch .... sie hat gerade eine Festanstellung angenommen...
Das es vernünfigter ist sie nicht mehr zu sehen weiss ich ....

aber ich liebe sie so sehr....Das mit dem links liegen lassen hab ich auch schon überlegt und versucht.... halte das emotional nicht aus.....

Die Frage ist .. wie kann ich mich wieder interessant machen ?

Beitrag von dd70 09.01.11 - 14:07 Uhr

Hab Dich erst mal wieder selber gern und gehe eigene Wege.Sei selbstständig und meister Dein Leben alleine...., dann wirst Du auch für sie oder andere interessant.
Wenn Du ihr hinterherläufst und jammesrt wird sie Dich nicht ernst nehmen.


LG

Beitrag von bustopher 09.01.11 - 14:05 Uhr

wie soll ich sie links liegen lassen ?????
Auf keine sms mehr antworten oder so?

Sie droht dann meist mit ,, dann lass uns die Sache beenden uind meld dich nicht mehr ....Das würd ich glaub ich nicht schaffen ....

Beitrag von dd70 09.01.11 - 14:08 Uhr

Genau...,nicht mehr antworten und schon gar nicht auf ihre Drohungen eingehen. Sie spielt mit Dir und benutzt Dich nur ......

Beitrag von bustopher 09.01.11 - 14:12 Uhr

und was passiert dann??????

ich seh sie nicht mehr ......;(

Beitrag von dd70 09.01.11 - 14:15 Uhr

Das wäre sicherlich besser für Dich.!!
Mach Dich doch nicht so abhängig. Wenn ihr wirklich was an Dir liegt dann meldet sie sich schon wieder. Dann gib aber nicht wieder sofort alles!

Beitrag von bustopher 09.01.11 - 14:17 Uhr

na sie wird sich anfang melden ... wir simsen ja auch mindestens jeden Tag ....

aber wie meinst du das ich soll ihr dann nicht soofrt alles geben ?

Beitrag von dd70 09.01.11 - 14:23 Uhr

Ja eben nicht wieder sofort zur Stelle sein, wenn sie ruft.
Auch mal keine Zeit haben und vor allem nicht wieder sofort bei ihr übernachten, oder mit ihr Sex haben......

Beitrag von bustopher 09.01.11 - 14:25 Uhr

naja das mit dem sex ist ja schon seit 4 monaten nicht mehr .. geht aber von ihr aus ...

übernachte tue ich ja auf der couch .....

Beitrag von bustopher 09.01.11 - 14:27 Uhr

meinst du dadurch mach ich mich interessanter?

ich hatte schon überlegt Retorik Bücher zu kaufen

sie leist viel
ab und an meint sie .. sie komme mit meinen Humor nicht so zu recht

Beitrag von dd70 09.01.11 - 14:32 Uhr

Da kann man nicht viel machen. Willst Du Dich wirklich so stark verbiegen bis es ihr gefällt?????- Dann bist DU nicht mehr DU!!!!
Hast Du keine Kumpels mit denen Du um die Häuser ziehen kannst??? Es gibt auch noch andere Frauen, die Dich so nehmen wie Du bist!!!
Du kannst Dich doch nicht nur auf eine Person fixieren....

Beitrag von bustopher 09.01.11 - 14:37 Uhr

Normalerweise bin ich auch nicht so .. aber ich finde sie einfach toll.... ihre art .. usw.. das ist die eine Frau im leben ..... bitte helft mir !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von dd70 09.01.11 - 14:41 Uhr

Wie sollen Wir Dir dabei helfen???
Langsam glaube ich Du solltest lieber mal einen Psychologen aufsuchen.....vielleicht kann er Dir helfen.


LG und alles Gute

Beitrag von STOPPPPPP 09.01.11 - 16:56 Uhr

NEIN. Ich muss mich hier mal einmischen.

Das ist eben NICHT die eine Frau in deinem Leben.

Warum?

Weil DU nicht in IHREM Leben bist.

Willst du mit ihr zusammen sein und dafür dann zahlen, indem du hinter ihr her kriechst, sie anhimmelst, um ihre Gunst bettelst, so wie du es jetzt tust?

Die Frau spielt mir dir, aber wirklich. Sie lässt dich auf der Couch schlafen, wenn du dich rar machst, fängt sie an, zu sagen "Gut, dann lass uns die Sache beenden"????
Ja, welche SACHE denn, verdammt? Ihr habt keinen Sex, sie hat keine Gefühle für dich.

Du denkst, du liebst sie. Sie dich aber nicht.

Also. Geh weg von ihr. Zieh dich zurück, gern in ein Schneckenhaus. Hab mal ordentlich Liebeskummer, werd mal sauer auf die Dame.
Bau dich auf, hol Luft, finde zu dir.

Und dann wirst du sehen, dass dein Leben nicht von dem einer Frau abhängt, die dich nciht einmal liebt, sondern von dir selbst.

Alles Gute dabei

Stoppppp (wieviele p's waren da drin?)

Beitrag von bustopher 09.01.11 - 14:29 Uhr

und noch eine andere Frage ..sie meint sie fühlt sich zu starken Männern hingezogen ,,,was meint sie damit und wie werde ich zu einem starken mann???????

Bei Gott ... sie ist mir fast so wichtig wie mein 5j alter sohn... ich würde alles tun um sie zu bekommen ... anderseits überlege ich ob ich es so weiter laufen lasse.. viel Zeit mit ihr verbringe und hoffe das sie sich doch noch verliebt in mich !!!!!!!!

Beitrag von dd70 09.01.11 - 14:36 Uhr

Das was Du gerade machst ist nicht stark! Du unterwirfst Dich ja geradezu und machst was SIE will....
Und wenn Du einen 5j Sohn hast, dann verstehe ich nicht wie es kommt,dass Du nur an Sie denkst.
Ich glaube mit einem Kind hat man Abwechslung und Pflichten genug und muß sich nicht mit so einer Kifferin abgeben.
Gehe mit Deinem Sohn schwimmen und triff andere Mütter.

Beitrag von bustopher 09.01.11 - 14:43 Uhr

oki... sag mir wie ich stark werde,,,,.. nein ich sehe meinen sohn ja nur alle 14 tage ,.......

was meinst du das ich mich unterwerfe

Beitrag von dd70 09.01.11 - 14:49 Uhr

Entschuldige, aber so wie Du drauf bist kann Dir keiner helfen!!!!
Du solltest wirklich mal zum Psychologen gehen( Das meine ich ernst!)
Du bist laut VK 40!! Jahre alt und benimmst Dich wie ein Teenie der daserste mal verliebt ist.

Beitrag von hinterwaeldlerin09 09.01.11 - 14:39 Uhr

Mensch,

wenn man das so liest...deine Fixierung erschrickt einen richtig ein bißchen!

Welchen Sinn soll das haben? Wenn du versuchst, etwas zu inszenieren, von dem du glaubst, dass es ihr Wohlgefallen findet, aber Du das ja nicht bist, sondern eine Inszenierung, eine Darstellung...wofür soll das denn gut sein?

Möchtest du mit jemandem zusammensein, der Liebe und Fixierung nicht unterscheiden kann? Möchtest du ein Gegenüber, dass sich regelrecht versklavt? Würdest du deinem Sohn ein solches Verhalten raten, wenn er ein Mann ist?

Ich denke, du hast tiefergehende Probleme als eine unglückliche Liebe.

lg die hinterwälderin

Beitrag von bustopher 09.01.11 - 14:42 Uhr

mh ... bin ja nicht immer so ...es ist einfach nur so das ich ihr verfallen bin... sie ist die eine Frau im leben. Ich würde mir später vorwürfe machen wenn ich nicht alles versucht hättte.....

will mich ja auch nicht verbiegen ..einfach ein Rat wie ich wieder interessant für sie werde....

Beitrag von hinterwaeldlerin09 09.01.11 - 14:48 Uhr

Hm,

vielleicht solltest du deine Einstellung etwas überdenken. Die eine Frau im Leben...was soll das sein?

Und wenn es sowas gäbe, kann das eine Frau sein, bei der du keine Resonanz findest, als der, der du bist?

Wenn sie sich nicht für dich nicht richtig interessiert, dann kannst du da nichts machen. Außer es akzeptieren.

Du willst dich nicht verbiegen. Dann tue es nicht und suche statt dessen eine Frau, die dich lieben kann, als das, was du bist.

Nur das hat Zukunft.

viel Glück
die hinterwäldlerin


  • 1
  • 2