War doch keine Einnistungsblutung sondern verfrühte Mens

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nettesding 09.01.11 - 13:33 Uhr

Hallo zusammen,

tja was soll ich sagen? Mein Zyklus hatte dann diesen Monat nur 25 Tage. Ich hatte gehofft, dass es sich um eine Einnistungsblutung gehandelt haben könnte aber das war nicht so. Meine Mens kam diesen Monat ne halbe Woche früher als sonst. #aerger

Und wieder einmal ärgere ich mich über mich selbst weil ich mich wieder verrückt gemacht hab und alles möglich als SS-Anzeichen deuten wollte obwohl es offensichtlich PMS waren. Wieso macht man das eigentlich? Das tut doch nicht gut. :-(

Sobald man ES+ein paar Tage ist, macht man sich kirre. Ich werde versuchen im nächsten Zyklus gar nix zu deuten und erst anfangen mich mit der Frage "Schwanger oder nicht?" zu beschäftigen wenn der NMT gekommen ist. Mein Vorsatz: Keine Fragen mehr betreffend Eisprungblutung, Einnistungsblutung, Brüste, ZS oder sonstigen Beobachtungen.

Ist bei uns auch eher ein "Glücksspiel" da wir nicht oft #sex haben. Einerseits wollen wir es nicht tun wenn uns nicht danach ist, andererseits muss man sich dann auch nicht wundern, wenn das eine Mal nicht reicht. :-p

Ich wünsche euch weiterhin viel Glück und einen schönen Sonntag. :-)

Lg,
nettesding :-)

Beitrag von saskia33 09.01.11 - 13:35 Uhr

Ich bin jetzt Ende 11 ÜZ und ich hab mir abgewöhnt auf irgendwelche Anzeichen zu achten,man lernt ja mit der zeit ;-)

lg #winke

Beitrag von nicikiki 09.01.11 - 13:38 Uhr

Fühl dich gedrückt#liebdrueck

Gute Vorsätze sind gut, ob du es schaffst dich so gut abzulenken, dass du nicht hibbelst, ich schaff es nicht#schein
aber ich weiß zur Zeit nicht mal wann nun mein ES sein soll/sollte#rofl

daher kann ich diesmal glaub ich nicht mal wirklich hibbeln, weil ich nicht weiß, wie weit ich bin. Also warten.

Das frühe Zyklusende hatte ich im letzten Zyklus übrigens auch.
LG#winke

Beitrag von lucas2009 09.01.11 - 13:47 Uhr

Huhu#liebdrueck,
ich poste auch nicht mehr wegen irgendwelcher Zipperle und versuche mir immer einzureden das ich nicht schwanger bin...

Auch deine Zeit wird kommen...

LG

Beitrag von nettesding 09.01.11 - 13:58 Uhr

Danke euch :-)

#tasse und #torte rüberschieb