Seit 2 Wochen das Gefühl krank zu werden....

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von jessipoe 09.01.11 - 13:33 Uhr

Hallo!! #winke

Ich habe jetzt seit 2 Wochen das Gefühl als wenn ich krank werde. Ich hab ständig Kopfschmerzen, Halskratzen, teilweise tun die Mandeln weh, hin und wieder ist die Nase komplett zu, ständig niesen, mir ist kalt usw.

Wenn ich das sonst habe ist spätestens am übernächsten Tag die Erkältung oder Grippe da.

Aber nun... ich bin froh das ich nicht krank bin. Aber irgendwie nervt das trotzdem. Hatte das jemand von euch schon mal?? Oder liegt das an der Jahreszeit? Weil ich kenne das so bis jetzt gar nicht....

Bin gespannt auf eure Antworten!!

LG
Jessi mit Louis, 14 Monate #verliebt und #ei 18. SSW

Beitrag von dani001234 09.01.11 - 19:17 Uhr

hallo,

ich habe ab und an mal "eintagsfliegen". merke dann gegen spät nachmittag/abend, dass es mir nicht so gut geht mit etwas kopfweh, gliederschmerzen fangen an oder der hals kribbelt und denke nur "oh, bitte jetzt nicht krank werden" #augen
am nächsten tag ist es dann aber wieder so gut wie weg #kratz und es wiederholt sich dann auch mal einige tage später. so richtig krank über mehrere tage bin ich dann aber nicht.
keine ahnung was das dann ist. hat man mal mit ;-)