Hat jemand schon mal in Minden im Johannes-westling entbunden?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mira24 09.01.11 - 13:33 Uhr

Hallo
frage steht ja schon oben. Wie waren denn eure Erfahrungen dort?
LG Nadine

Beitrag von elli-pirelli1704 09.01.11 - 15:28 Uhr

hi... ich werde dort auch entbinden. habe bisher überwiegend nur gutes gehört, aber auch negatives. das ist aber überall so! den einen gefäälts den anderen nicht. ich gehe dort hin weil:

- akkupunktur vor geburt
- kinderstation/notfall ist direkt nebenan falls was ist!
- ist nah bei

Beitrag von zigeunerlein 09.01.11 - 16:48 Uhr

Ja :) Meine Tochter wurde dort geboren, ich war sehr zufrieden, im KReisaal und später die Betreuung fand ich auch super.
Meine Freundin hat vor zwei Monaten auch dort entbunden und war auch sehr zufrieden.

Wenn du sonst noch fragen hast kannst du mir gerne schreiben. :)
Lg
Elly mit Livia 2,5 und Babyboy 34 SSW der in Lemgo geboren wird weil Minden leider zu weit weg ist...