Mal wieder eine Tempi-Frag!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von elfenfeesarah 09.01.11 - 14:34 Uhr

Hallo,

heute morgen bin ich aufgewacht und hab aber bestimmt noch ne halbe stunde im bett gegammelt ;-) mich gestreckt, mich umgedreht etc. und dann erst hab ich vaginal die tempi gemessen. aufgestanden bin ich nicht.
Ist die tempi trotzdem noch aussagekräftig?
Hier für alle neugierigen:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/697647/556972

Viele Grüße,

Sarah #winke

Beitrag von phoeby1980 09.01.11 - 15:47 Uhr

ja denk schon. noch dazu kaum ein unterschie zu gestern besteht. ich gammel auch manchmal noch etwas herum, weil ich denk, ich könnte wieder einschlafen, wenn noch nicht zeit ist zum messen.