Neu hier und gleich ne Frage!

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von otwon 09.01.11 - 14:57 Uhr

Erstmal ein großes Hallo! Hoffe darauf hier einiges zu erfahren und auf nette Leute zu treffen! Hab direkt mal ne Frage!

Meine kleine (fast 5 Monate) schläft eh sehr viel, so ca. 17 Stunden täglich. Jetzt ist sie ein wenig krank (Erkältung) und sie schläft und schläft und schläft. Sie war heute wenn es hoch kommt erst 1,5 Stunden wach.#schock

Muss ich mir sorgen machen oder soll ich sie einfach lassen? Fieber hat sie nicht!

Beitrag von schnuppelag 09.01.11 - 15:36 Uhr

Gut möglich, dass sie sich gesund schläft. Aber normal finde ich das auf keinen Fall. Ich würde es von einem Arzt untersuchen lassen.

Beitrag von redrose2282 09.01.11 - 19:16 Uhr

huhu

wenn meine kinder krank sind schlafen sie sich auch gesund. dr kleine schläft seit gestern auch fast ununterbrochen. er hat ne eitrige mittelohrentzündung. meist wird er nur zum essen wach. spielt dnn ein wenig und schläft wieder. er ist übrigens fast 4 monate alt.

meine tochter hat bei kranheiten auch immer viel geschlafen. ich würd mir da nicht so viel gedanken drum machen, sollte das aller dings aber mehrere tage anhalten würde ich mal einen arzt um rat fragen. denn viel schlafen (müdigkeit) kann auch ein anzeichen von eisenmangel sein.

lg red