hab ich zu früh getestet?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von .tina. 09.01.11 - 15:16 Uhr

Habe heute einen SS Test gemacht --> negativ :-(
Hab so früh getestet, weil ich Utrogest nehmen soll von ZT 14 bis 28 und wenn ich SS bin weiter.

War der Test zu früh? 10er Frühtest!


Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/811838/555948

Beitrag von reni-74 09.01.11 - 15:20 Uhr

jepp

wenn ich nach dem positiven ovu gehe bist du heute erst ES+9

l.g. reni

Beitrag von danilein5 09.01.11 - 15:20 Uhr

huhu

ja zu früh , versuche noch 5 tage zu warten , ist zwar auch zu früh aber da hat meiner damals angeschlagen , war auch nen 10 er

lg dani

Beitrag von tani-89 09.01.11 - 15:21 Uhr

Ich glaube nicht das du schwanger bist mein Test hat bei ES+9 Positiv angezeigt.
Leider hast du nicht Tempi weiter gemessen

Beitrag von amina-85 09.01.11 - 15:21 Uhr

schade, du hast ja leider nicht mehr temp weiter gemessen.
hmm....bist jetzt es+13....da könnte ein 10ner schon gut anschlagen.

warte nochmal 2 tage und dann teste nochmal mit morgenurin!!

drücke die daumen#pro

Beitrag von amina-85 09.01.11 - 15:22 Uhr

es +9....ist sie nicht es+13??????

hmmm....dann wäre es ja schon noch zu früh ;-)

Beitrag von reni-74 09.01.11 - 15:26 Uhr

laut urbia stimmt ES +13 aber
laut ovu stimmt ES+9
ich pesönlich vertau da den ovus da bei der tempi ja ab und zu was verfälscht werden kann

aber wem man vertraut muss mann am ende selber entscheiden

l.g. reni

Beitrag von .tina. 09.01.11 - 15:30 Uhr

was mich verwundert, dass ich schon einige Tage, ich denke 4 oder 5 zwei deutliche Balken am Ovotest hatte und er erst dann postitiv wurde (2 gleich starke Balken).

Hatte ich noch nie so

Beitrag von amina-85 09.01.11 - 15:30 Uhr

ja stimmt....aber ich hab eigentlich auch null ahnung von ovutest, ob die auch mal falsch pos anzeigen können???

Beitrag von reni-74 09.01.11 - 15:36 Uhr

sicher nichts ist perfekt
aber ich bin auf grund dessen schwanger geworden
war leider nicht von dauer

l.g. reni

Beitrag von amina-85 09.01.11 - 15:48 Uhr

ach herrje....bei mir auch nicht, das glück und die freude hielt nur bis anfang 7 ssw :-(

aber jetzt sind wir wieder hier und hibbeln gemeinsam :-)

viel glück#klee

Beitrag von reni-74 09.01.11 - 15:51 Uhr

genau und ich weiß es ganz genau das wird unser jahr

reni

Beitrag von amina-85 09.01.11 - 15:54 Uhr

genau....jippiiiii#huepf

#klee#klee

Beitrag von .tina. 09.01.11 - 15:24 Uhr

das war ein komischer zyklus, weil die kurve nicht mit den ovotests überein stimmt. mein fa sagt, dass er meinen es bei zt 14 vermutet

Beitrag von amina-85 09.01.11 - 15:28 Uhr

eigentlich ist es ja "egal" wann dein es war....denn überall sitzen die bienchen sehr gut :-)

warte einfach noch ein paar tage....

Beitrag von .tina. 09.01.11 - 15:31 Uhr

was mich verwundert, dass ich schon einige Tage, ich denke 4 oder 5 zwei deutliche Balken am Ovotest hatte und er erst dann postitiv wurde (2 gleich starke Balken).

Hatte ich noch nie so

Beitrag von mama-mia1 09.01.11 - 15:38 Uhr

auf jeden fall zu früh!!!

bei mir war der one step 10er frühtest am NMT-1 noch negativ!!! und ich bin schwanger!!!

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/933922/554250

LG

MIA

PS: denke auch, du bist erst ES+8/9...

Beitrag von .tina. 09.01.11 - 15:42 Uhr

Ich bin jetzt schon im ÜZ 7. Meine Geduld lässt nach!

Aber ich bin positiv gestimmt, das ich endlich mal einen Zyklus mit mehr als ES+8 Tagen hab. Das war bisher mein Problem 6 Monate lang. Da kann sich das schnellste Ei der Welt nicht einnisten.

Jetzt nehm ich Utogest und Schilddrüsenhormone

Beitrag von sunnyside24 09.01.11 - 15:48 Uhr

Womit hast du getestet? Mit einem verlässlichen Test wie Pregnafix oder mit so billig Dingern wie One Step? Die Billig Teile schlagen extrem schlecht an und sind zumindest meiner Ansicht nach nicht wirklich verlässlich.

Beitrag von .tina. 09.01.11 - 15:54 Uhr

mit nem billigen. der hat bei meiner ersten ss aber super funktioniert.

Beitrag von majleen 09.01.11 - 17:49 Uhr

Utro kann den ES verhindern, wenn man es davor nimmt. Normalerweise nimmt man es erst nach dem ES. Und ja, der SST war zu früh #klee