Was meint ihr zu meinem ZB?? bitte mithibbeln :)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von chayenne81 09.01.11 - 15:50 Uhr

Hallo zusammen,

bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/934520/555925

Was meint ihr zu meiner Tempi? Ab wann würdet ihr testen?

Mein letzter Zyklus war 42 Tage lang, also länger wie urbia nun für diesen Zyklus anzeigt (ist erst mein 2. ÜZ).

Viele Grüße
Sarah

Beitrag von beylana 09.01.11 - 15:52 Uhr

hallo #winke

sieht gut aus dein Blatt =)
wenn die Tempi weiterhin so schön oben bleibt würd ich in 4-5 Tagen mit nem 10er testen
wünsch dir viel Glück #klee#klee

Beitrag von reni-74 09.01.11 - 15:52 Uhr

dienstag

Beitrag von lilja27 09.01.11 - 15:54 Uhr

Das sieht sehr gut aus. mind ES + 10 würd ich sagen die kurve scheint triphasich zu werden das ist ein gute Zeichen.

Wünsch dir viel Glück.#klee#klee#klee#klee

Wartest du bis NMT? oder wann möchtest du testen.

Ich hab ja (auf die finger klopf) eisprung + 11 getestet und das auch noch mittags mit dem dritten Urin.
Aber hatte so ein gutes gefühl und er war ja auch dann positiv wenn auch nicht fett positiv aber gut zu erkennen das bild ist in meiner VK

lg lilja mit#ei 3+6

Beitrag von chayenne81 09.01.11 - 16:00 Uhr

Was meinst du mit triphasisch und was hat das zu bedeuten?

Eigentlich wollte ich dieses Mal warten bis am Sonntag wie urbia es anzeigt. Letzen Zyklus hatte ich relativ früh getestet und es war dann negativ :(.

Morgen bekomme ich noch die Ergebnisse von meinem Bluttest vom vergangenen Montag ob überhaupt ein ES stattgefunden hat. Wenn das Ergebnis davon positiv ist, weiß ich allerdings nicht ob ich es aushalte bis nächsten Sonntag #zitter

Wie gsagt das Problem ist, dass ich nicht weiß wie lange mein Zyklus eigentlich ist, da es erst der 2. ohne Pille ist un der letzte sehr lang war.

Und ein Gefühl hab ich irgendwie gar nicht, die letzten Tage hatte ich ein so komisches Druckgefühl im Bauch, aber ob das was zu bedeuten hatte?

Viele Grüße!

Beitrag von lilja27 09.01.11 - 16:07 Uhr

mit triphasich meine ich das innerhalb der 2. Zyklushälte also der Hochlage noch mal eine 2. hochlage ein 2 ter anstieg gegeben hat so wie bei dir die letzten 3 tempis.
Kannst ja mal googeln danach vieleicht wirds da besser erklärt :)

Ja die postpill zyklen sind so ne sache mit ihrer regelmäßigkeit.
Dieses druckgefühl kann alles aber auch nichts bedeuten, ich hatte im ersten zyklus ohne pillen auch oft beschwerden hab es dann als aktivierungsschmerz das der körper wieder seine funtkion aufnimmt abgetan und als gut befunden :-D

Drück dir die Daumen #klee lg

Beitrag von lilja27 09.01.11 - 16:13 Uhr

Triphasische Kurve (Beispielkurven: schwanger) (Beispielkurven: NICHT schwanger)

Eine triphasische Kurve mit drei verschiedenen Temperaturniveaus weist auf eine Schwangerschaft hin. Die Temperatur steigt in der Hochlage noch einmal nach der Einnistung, weil der Gelbkörper zusätzliches Progesteron freisetzt, was die Temperatur nochmal steigen lässt. 4,5% der triphasischen Kurven sind jedoch keine SS-Kurven, dieser Kurventyp ist aber für Schwangere ziemlich charakteristisch (restliche 95,5%)!!

http://kiwu.winnirixi.de/tempikurve.shtml

etwas weiter unten dort stets :)

lg

Beitrag von chayenne81 09.01.11 - 16:32 Uhr

Vielen Dank für den Link! Oh man, jetzt bin ich ja noch hibbeliger #schein. Immer diese Warterei! Jetzt warte ich morgen das Bluttestergebnis ab und dann hoffe ich, dass ich es bis zum WE aushalte nicht zu testen..

Viele Grüße!
Sarah