Heiserkeit

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von 2008-04 09.01.11 - 16:23 Uhr

Meine tochter 2,5 ist seit mittags heißer, die stimme geht zum teil auch ganz weg.
Muß das gleich heißen das sie krank wird?
Sie ist die nacht ein paar mal wach geworden wegen bauchweh und da hat sie geweint und so komisch mit der luft gezogen, also wie pseudo aber nicht schlimm.

Was habt ihr für erfahrung mit heißerkeit??

Danke Antje

Achso sie wurde am Mittwoch operiert und wurde intubiert , daran kann es nicht mehr liegen oder???

Beitrag von loonis 09.01.11 - 16:29 Uhr



Ich habe 2 Pseudokruppkinder ...
bei uns fängt der Krupp oft auch mit Heiserkeit an ...

Und ja nach ner Intubation kann durchaus Heiserkeit auftreten...

GUTE BESSERUNG.


LG Kerstin

Beitrag von 2008-04 09.01.11 - 16:34 Uhr

Aber 4 tage später noch??

Jette wurde 2009 auch intubiert, da hatte sie 2 tage später 40 grad fieber und ne fette kehlkopfentzündung, damals haben wir die zäpfchen bekommen für den notfall aber noch nie gebraucht.

Ich werd nachher sicherheitshalber mein kia anrufen, ich glaub ist vielleicht besser.

Beitrag von loonis 09.01.11 - 16:37 Uhr




Ich würde es nicht ungewöhnlich finden ....
Ich habe einige Jahre auf einer urolog. Statuon gearbeitet ,da waren
so einige Patienten heiser nach einer Intubation ....auch 2-3,4 Tage
später ...

Ich würde auch den Doc drauf schauen lassen....

Wir hatten gerade letztes WE Fieber ,dann Krupp,dann Erkältung u. jetzt
MOE ....

LG Kerstin


Beitrag von 2008-04 09.01.11 - 16:43 Uhr

Na bitte nicht, wir hatten in den letzten 8 wochen angina und moe 3 mal hintereinander.

Sie hat am 01.01. AB bekommen einfach zur vorsorge das sie zur op gesund ist, das AB hat sie bis 6.01. bekommen. Es kann ja nicht angehen das sie jetzt dann krank werden soll.

Beitrag von loonis 09.01.11 - 17:10 Uhr




Ja ,ich drücke Euch ganz feste d. Daumen.....
Ich bin auch froh,wenn's um ist...

LG Kerstin

Beitrag von ephyriel 09.01.11 - 21:13 Uhr

Lass sie ansehen vom KIA!
Sicher ist sicher ;-)
LG Billa