Babyschale (Test.de)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von talena1985 09.01.11 - 16:24 Uhr

Bei Test.de hat der Römer Baby-Safe plus mit Isofix-Basis am besten abgeschnitten. Anschließend wollte ich bei amazon nach dem Preis schauen. Dort gibt es jetzt verschiedene Ausführung (ohne die Basis). Ist es nun egal, welchen Baby-Safe plus man benutzt?

Beitrag von butter-blume 09.01.11 - 16:32 Uhr

Hm... #kratz

haste mal auf der Homepage von Römer nachgeschaut?

Beitrag von maari 09.01.11 - 16:36 Uhr

Am besten schaust Du Dir mal die Römer-Homepage an.

Aber eigentlich gibt es "nur" den Römer Safe plus und den Römer Safe plus II. Das "SHR" zwischendrin bedeutet nur, dass eine Einhandbedienung möglich ist und was danach noch so angehängt wird, definiert meiner Meinung nach das Dessin (also Farbe und Stoff).
Da der Römer Safe plus II meines Wissens der Nachfolger des Römer safe plus ist, sollte er eigentlich nicht weniger sicher sein als dieser - sprich, wenn der Römer safe plus gut ist, wird auch der Römer safe plus II gut sein. (Ich habe mir den Test bisher allerdings nicht angeschaut.)

LG Maari

Beitrag von talena1985 09.01.11 - 16:40 Uhr

Irgendwie blicke ich auf der Seite nicht ganz durch. Warum stehen denn keine Preise dabei? Was haltet Ihr von einem Modell, das von Geburt bis zum 4. Lebensjahr genutzt werden kann?

Beitrag von maari 09.01.11 - 16:45 Uhr

Preise stehen nicht dabei da Römer nicht direkt verkauft und die Läden die Preise selber machen.

Von dem First Class Plus halte ich nicht so viel, das ist aber hauptsächlich Bauchgefühl, da ich denke, dass ein kleines Baby in einer kleinen Babyschale stabiler liegt als in einem künstlich verkleinerten Kindersitz. Ich bin mir allerdings auch ziemlich sicher, dass der Test sich nicht auf dieses Produkt bezieht, wenn da explizit der "Safe plus" genannt ist.

Ich persönlich würde in einen anständigen Laden gehen und mich beraten lassen, sonst blickt man da wirklich schwer durch. Wir haben das letzte Woche gemacht und das war wirklich sehr hilfreich.

Beitrag von talena1985 09.01.11 - 16:56 Uhr

In welchen Läden gibt es die Schalen denn? Hab bisher immer nur einzelne bei Real etc. gesehen....

Beitrag von maari 09.01.11 - 17:16 Uhr

Im Babywarenfachmarkt. Wir waren z.B. in Metzingen, der Laden dort heißt Princess und hat eine riesige Auswahl und die Beratung war auch super. Vergleichbare Läden gibt's aber sicherlich auch in anderen Orten. Der Vorteil ist auch, dass man dann mal verschiedene Modelle - Römer, MaxiCosi etc. - nebeneinander stellen und direkt vergleichen kann.

Beitrag von star-gazer 09.01.11 - 16:58 Uhr

Der plus II ist die neuere Variante und hat noch zusätzlich einen ausklappbaren Seitenaufprallschutz.
Den haben wir uns geholt.
Hast du Isofix im Auto?? Die Testergebnisse gelten -wenn so angegeben- dann immer für die Schale incl. Station.
Aber natürlich ist der Römer auch ohne Station sicher, aber eben nicht ganz so fest im Auto fixiert!
Das SRH wurde ja schon erklärt. Ansonsten musst Du Dich eben nur noch für ein Design entscheiden. Wir haben z.B. Micky (oder so ähnlich ...) genommen, das war türkis und hatte ca. 5,-- Euro Aufpreis gekostet.
#winke

Beitrag von talena1985 09.01.11 - 17:02 Uhr

Ich denke, wir werden uns diese Station dann auch dazu kaufen. Die Vorrichtung im Auto müsste auch da sein. Das schauen wir uns aber vorher natürlich noch mal an.

Beitrag von chez11 09.01.11 - 17:05 Uhr

huhu

soweit ich weis gilt das testergebnis nur in verbindung mit der basis, ohne basis würde es also ein ganz anderen testwert ergeben.

LG#winke