Ab wann das Kleine Baden?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von night72 09.01.11 - 16:28 Uhr

Huhu ihr lieben mein Kleiner ist heute 23 Tage alt , der Nabel ist abgefallen, nur ein kleiner roter Punkt -wie ein I Punkt wenn man schreibt war heut noch am ohrenstäbchen durch sein Drücken dauerte das etwas länger mit der Heilung...nun habe ich eben gelesen, das man die kleinen auch mit Schorf Baden kann, den hat er ja nicht mehr, wichtig sei halt nur das er nicht unterkühlt, was meint ihr soll ich lieber noch warten oder ihn eben huschi wuschi baden?Oder doch lieber nur mit dem lappen?

Michaela + Julian#verliebt

Beitrag von night72 09.01.11 - 16:33 Uhr

http://www.babycenter.de/baby/bad/wann/

Beitrag von nineeleven 09.01.11 - 16:35 Uhr

#kratz Meine Kinder wurden jeweils im Krankenhaus mit 1 Tag schon gebadet. Zu Hause bade ich meinen Sohn einmal die Wo und er ist jetzt knapp 7 Wo alt. Als der Nabel noch dran war habe ich ihn deshalb gebadet damit der übrig gebliebene Schniepel wieder weich wird und ich den etwas anders formen konnte. Der war nämlich so hart wie Plastik geworden und hat dann richtig derbe gescheuert. Musste dann immer nen Tupfer rumwickeln damit es nicht zu sehr auf der Haut kratzt.

Wunder mich immer warum die Kinder nicht gebadet werden sollen wegen dem Nabel? Meine beiden Kinder haben nie Entzündung deswegen bekommen. Wichtig ist eben nur, dass er danach ordentlich getrocknet wird (Fön oder trocken tupfen).

LG

Beitrag von sarie. 09.01.11 - 16:49 Uhr

Habt ihr keine Nachsorge Hebamme?
Die wäre praktisch bei solchen Fragen.
Vielleicht würde ja noch eine zu euch kommen.
Also ich war bei meinem Kleinen sehr unsicher und habe wegen Allem die Wochenbetthebamme gefragt...

Beitrag von wieseline 09.01.11 - 18:26 Uhr

mein kleiner wurde von mir auch gleich im kh mit nabel dran gebadet, wichtig war nur den dann wieder trocken zu tupfen.
du solltest ihn aber nicht als 5 minuten baden ein bis zweimal die woche. an allen anderen tagen kannst du mit lappen ihn mal abwaschen.
und trockenfönen gefällt den kleinen. 40cm abstand und geringste stufe reicht.

Beitrag von night72 10.01.11 - 06:35 Uhr

Danke habe ich gemacht und er fand es herrlich , hat aufgedreht im wasser, er strampelte mit Armen und Beinen und grinste vor sich hin, für ihn war es wohl toll, sein erstes kurzes Bad das nächste wird gefilmt hihi.
Danke für eure antworten.
Michaela