sst positv, jetzt blutung - abgang?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pauli-viki 09.01.11 - 16:29 Uhr

hallo,

was meint ihr...

hatte diese woche positiv getestet (wäre jetzt in der 5.Woche lt urbia). jetzt habe ich ne blutung bekommen. bräunlich, aber auch frisches blut dabei -kann es ein abgang sein? will morgen frü gleich zu meinem fa.

Beitrag von bannabi 09.01.11 - 16:31 Uhr

ist es denn viel???

blutungen sollten schnellsmöglich abgeklärt werden...

zur not fahr ins krankenhaus..

vllt kann man,falls es ein abgang seins ollte, was retten

Beitrag von pauli-viki 09.01.11 - 16:32 Uhr

ja, also son' teelöffl voll wars schon in etwa

Beitrag von bannabi 09.01.11 - 16:33 Uhr

also wenn das bis heute abend nicht aufhört würde ich persöhnlich ins KH fahren...

selbst wenn es eine harmlose blutung sein sollte,was wir ja hier nicht wissen können, hast du nach dem KH besuch auf jedenfall klarheit =)

Beitrag von stoepsel13 09.01.11 - 16:33 Uhr

Ich denke auch, frisches Blut ist nicht gut. Sofort ins KH...
Viel Glück

Beitrag von paula11.11 09.01.11 - 16:37 Uhr

Hallo, ich will Dich nicht verrückt machen, aber ich habe gerade deine Nachricht gelesen. Ich hatte heute Morgen Blutungen, bin aber erst um 15 Uhr ins KH gefahren, weil ich doch etwas Angst bekommen habe. Ich war genau so weit wie Du und habe vor einer Stunde erfahren das ich einen Abgang hatte#schmoll
Bitte geh auf Nummer sicher und geh ins KH, die können dir am besten helfen. Ich wünsche Dir nur das Beste.

Beitrag von julian-leon1984 09.01.11 - 16:41 Uhr

hallo,

ich würde an deiner stelle alle notwendigen unterlagen zur ss einpacken und sofort das kkh aufsuchen um sicher zu gehen das nichts schlimmes passiert ist.denn die können dort am besten helfen weil morgen früh könnte alles zu spät sein.

lg stefanie