frage zu töpfchen

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von fine84 09.01.11 - 16:57 Uhr

hallo ihr lieben,

meine kleine ist jetzt genau 16 monate alt,
und mich würde mal interessieren,
wann ihr so mit dem töpfchen angefangen habt,
und wie ihr das so angestellt habt??
würde mich über antworten freuen...

schönen abend noch,
LG :-)

Beitrag von dentatus77 09.01.11 - 17:10 Uhr

Hallo!
Vor ca. 6Wochen erzählte die Tagesmutter, dass sie Stina (19mon) auf's Töpfchen gesetzt hatte, weil Stina das wollte. Daraufhin hab ich auch ein Töpfchen gekauft und Stina fing an zu sagen, wenn sie "AA" musste. Allerdings war sie bisher erst einmal erfolgreich, meistens sagt sie zwar Bescheid, ich geh mit ihre aufs Töpfchen, aber sie schafft es noch nicht dort auch ihr Geschäft zu verrichten. Meistens ist es dann 5min. später doch in der Windel ;-).
Etwas später hab ich aber angefangen, sie bei jedem Wickeln aufs Töpfchen zu setzen, und meistens landen auch ein paar Tröpfchen Urin im Töpfchen. Das hat zwar noch nicht viel mit Sauberkeit zu tun, aber Stina hat Spaß daran und gewöhnt sich schon einmal daran, aufs Töpfchen zu gehen.
Liebe Grüße!

Beitrag von bluemle08 09.01.11 - 18:58 Uhr

hallo,

kauf ihr einfach eins, erkläre ihr was man da macht und versuch sie einfach mal drauf zu setzen. du merkst dann eh ob sie das möchte oder nicht. wenn sie es nicht möchte dann lass ihr einfach noch zeit und dränge sie auf keinen fall dazu. mit zwang soll das töpfchen sitzen nicht verbunden sein.

meine ist jetzt zwei jahre alt und ich habe ihr ein töpfchen und einen toilettensitz gekauft, das war vor einem halben jahr. ich hab es ihr auch erklärt, sie geht meistens aufs töpfchen wenn ich die windeln wechseln möchte, sobald die dan runter ist sagst sie "bissi gehn" #rofl
manchmal kommt was manchmal nicht. das sie zwischendurch mal aufs töpfchen will ist eher selten. ich hab sie auch vor ein paar tagen mal ohne windel laufen lassen und ihr eine normale unterhose angezogen und ihr dann erklärt das sie keine windel an hat und wenn sie merkt das sie muss soll sie sich aufs töpfchen setzen. naja ers ist dreimal in hose gegangen, ich hab versucht sie alle 10min drauf zu setzen aber sie wollte nicht. naja ich denk mir hald das sie noch nicht ganz so weit ist und das gefühl noch nicht hat wenn sie muss das sie auch aufs töpfchen geht.

so schluss mit dem #bla

schönen abend noch

glg #blume