Hat jemand Erfahrung mit dem Deutschen Herzzentrum in München?

Archiv des urbia-Forums Leben mit Handicaps.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Leben mit Handicaps

Stolpersteine im Leben sind manchmal überwindbar, manchmal muss man sich mit ihnen arrangieren. Hier ist der Ort, um darüber zu sprechen: Entwicklungsverzögerung beim Kind, ADHS, das Down-Syndrom, Spina Bifida, Leben im Rollstuhl ...

Beitrag von dede33 09.01.11 - 16:57 Uhr

Hallo,

meine Tochter kam im Oktober mit Down-Syndrom und einem kompletten AV-'Kanal zur Welt. Wir haben jetzt nächste Woche einen Vorstellungstermin in München, da sie mit ca. 6 Monaten operiert werden soll. War jemand schon mal von euch im DHZ und wie sind euere Erfahrungen dort? Ward ihr zufrieden, wie sind Ärzte und Pflegepersonal so? Ist es dort sehr unpersönlich oder eher nicht (ist ja doch eher ein großes Haus)? Eürde mich freuen wenn mir jemand antworten könnte.

lg dede

Beitrag von sillysilly 09.01.11 - 22:37 Uhr

Hallo

weiß nicht ob ich Dir helfen kann

Meine Tochter hatte nach der Geburt Herz-Fluß-Störungen - wir sollten nach ein paar Monaten dann zur Kontrolle ins Deutsche HerzZentrum

Hatten da Untersuchungen, aber keine Behandlung

Kann dir also nur einen klitzekleinen Einblick bieten -

Sie waren alle sehr freundlich, alles war sehr schön hell, kindgerechte Wartebreiche und sehr nett.

Wir haben uns wohl gefühlt


Auch sonst habe ich nur gutes gehört


Hoffe es melden sich noch mehr Menschen
Frag doch mal bei rehakids nach

Grüße Silly

Beitrag von scippy 10.01.11 - 15:52 Uhr

Hallo dede!#winke

Philipp wird jetzt am Samstag 3 Jahre und ist mit einem komplexen Herzfehler auf die Welt gekommen!:-D

Wir waren ca 6 Wochen stationär im DHZ München davon ca. 1,5 auf der Intensivstation. Wir haben 2 OP's hinter uns.

Ich kann nur positives über München berichten:-D. Allerdings ist das schon 3 Jahre her. Die Ärtze und auch das Pflegepersonal waren damals super nett, hilfsbereit und hatten immer ein offenes Ohr für uns.
Ich konnte zu jeder Tages- und Nachtzeit anrufen, egal ob auf der Normalstation oder auf der Intensiv.

Jetzt bin ich 1x im Jahr zur Kontrolle dort (wechsel mich mit einem anderem Krankenhaus ab). Auch die ambulante Kontrolle ist super. Allerdings muss ich im Vergleich zu dem anderen Krankenhaus relativ viel Zeit mitbringen. Wir müssen aber nicht nur zum ultraschall, sonderen auch zur Herzschrittmacherkontrolle.

Ich hoffe, dass ich dir ein wenig helfen konnte. Wenn du willst, kannst du mir auch Fragen über PN stellen.

Liebe Grüße
Maria mit Philipp (Herzchen) und Felix

Beitrag von megapapa 10.01.11 - 18:53 Uhr

dass beste was u passier ist,war das deutsche herzzentrum

ärzte u schwestern sind top

lg sonja

Beitrag von steferl1979 11.01.11 - 08:33 Uhr

Hallo,

ich kann dir leider nicht direkt helfen. Ich stand nur mal im Kontakt mit dem Ronald McDonald-Haus am Herzzentrum, weil ich dort ehrenamtlich arbeiten wollte (ging dann aber nicht wegen meiner Arbeitszeit). Die Mitarbeiter dort waren sehr nett.

Falls du also von außerhalb mit etwas Fahrstrecke hast, wäre das eine Übernachtungsmöglichkeit für eure Familie.

LG

Steffi

Beitrag von froehlich 14.01.11 - 21:36 Uhr

Das Deutsche Herzzentrum in München ist die absolut beste Adresse für Herzoperationen - da seid Ihr auf jeden Fall im richtigen Haus! Viel Glück!

Babs

Beitrag von bennisundferdismama 20.01.11 - 19:41 Uhr

Hallo,
übers DHZ kann ich dir nichts sagen, aber wir sind in der Kinderkardiologie im Klinikum Großhadern. Die Ambulanz und die Stationen dort sind echt super und die haben da absolute Top-Kindercadiochirurgen, wegen denen auch viele Leute extra aus dem europäischen Ausland da sind.

Ich kann Großhadern nur empfehlen... da sind momentag auch drei Down-Kinder, die alle schon operiert sind, denen geht es jetzt sehr gut.

Wir sind gerade mal wieder auf der Intensivstation. Dort sind alle sehr kompetent und nett, wir fühlen uns da sehr gut aufgehoben.



LG

Beitrag von nele1985 15.02.11 - 15:41 Uhr

Hast ne Nachricht von mir wenn auch etwas verspätet.

Finde das DHZ einfach klasse, die haben meine Freund das Leben gerettet und ich selber kenne es nun seid 9 Jahren und bin auch dort seid 2 Jahren in der Ambulanz.

Echt alles super.

LG Nele