Rezept für Tortelliniauflauf

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von tanjawielandt 09.01.11 - 17:00 Uhr

Hallo
Suche steht ja schon oben.
Ich mach ihn immer mit gek. Schinken, Tomaten, Sahnesauce und dann mit Käse überbacken.

Habt Ihr noch weitere Rezepte ??

Beitrag von nana13 09.01.11 - 19:35 Uhr

Hallo,

je nach lust und laune und auch welche tortellini es sind mag ich auch eine tomatensauce darüber.

was wir aber am ehsten machen ist:
verschiedenes gemüse (was so der Kühlschrank her gibt) klein schneiden, etwas öl salz und peffer, evt frische kreuter alles zusammen mit den tortellinis mischen evt ein paar butterflocken darüber und am schluss käse darüber, wen man gemüse hat welechs saftet braucht es nicht mal brühe, sonst einfach etwas brühe darüber giessen.

lg nana

Beitrag von chmie 09.01.11 - 20:15 Uhr

ja, Tortellini mit Basilikum Sahne Soße...
Einfach Tortellini kochen, Sahne aufkochen (ich mische mit Milch wegen der Kalorien ;-)) und salzen, pfeffern und Basilikum (geschnitten, am liebsten frisch, geht aber auch getrocknet oder gefrohren oder von Goutess), dann die Basilikumsahne andicken und servieren. Kann man auch überbacken.
**Lecker** #mampf

Man kann auch die Sahnesoße abändern, z.B.mit roten Beeren (ich bekomme davon leider Sodbrennen)