Quinny Zapp Xtra - Wer hat ihn???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von skaxi 09.01.11 - 17:06 Uhr

Hallo zusammen,

es gibt ja jetzt den Quinny Zapp mit umsetzbarer Sitzeinheit und Liegeposition.

Wer von Euch fährt ihn und wie zufrieden seit Ihr?

Ich habe mich etwas schlau gemacht und festgestellt das sich der normale Zapp problemlos in den Xtra wandeln läßt. Einfach nur den Sitzeinhang kaufen und einstecken.

http://www.kidsroom.de/epages/Kidsroom.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/Kidsroom/Products/75902970

Ich überlege ob ich das mache.

Beitrag von sweetdreams85 09.01.11 - 17:14 Uhr

Hi,

also ich habe auch den quinny zapp.

bin überhaupt net zufrieden gewesen . der kippt leicht, .... und keinerlei belastungsfähigkeit.... zudem is er net so fahrtauglich, man merkt jeden huppel... usw.


lg sweet

Beitrag von babybunnychen 09.01.11 - 17:15 Uhr

Finde für 89€ den noch kaufen und dann noch muss man einzeln das Gestell haben...ne entweder nehme ich den normalen oder den anderen gleich neu. War am überlegen aber ich nutze lieber den Kinderwagen (racer GT) und wenn ich wirklich einen Buggy für die stadt noch möchte dann nehme ich den normlen vielelicht, da ich den eh nicht so oft benutzen werde.

Beitrag von babylove22 09.01.11 - 19:28 Uhr

wir haben den zapp xtra in emily pink #verliebt als zweit buggy !

Den "großen" buggy werde ich hauptsächlich für spielplatz, ausflüge, etc nutzen (von per perego).

Den xtra nutze ich zum transport für maxi cosi und werde ihn später für die city nutzen. er ist klein, wendig und die technik ist ausgefeilt. Und im Sommer wollen wir ihn mit in den urlaub nehmen#huepf

ICH bin absolut zufrieden und ich hab gerne 200 euro für ihn ausgegeben#schein

lg

Beitrag von moulfrau 09.01.11 - 21:30 Uhr

Hi,
ich habe den normalen Zapp seit 4 Jahren und der ist belastbar, 19 Kilo Thilo kein Problem. Der ist auch nicht gekippt oder kippt wenn man über den Bordstein will, da der Schwerpunkt richtig ist.

Wenn man allerdings 10 Tüten an die Griffe hängt, ist es ein Buggy wie jeder andere auch, der vorne hochgeht.

Den Zapp extra, hat ne Freundin und die findet den auch Klasse. Die hat den mehr im Gebrauch, als ihren Speedi.

Ich finde ihn halt doch "groß" im Auto. Der alte Zapp ist winzig klein zusammengeklappt und der ist jetzt doch nicht so winzig.

Gruß Claudia

Beitrag von skaxi 10.01.11 - 00:16 Uhr

Den normalen Zapp habe ich auch, den haben wir allerdings ausschließlich bis jetzt als Maxi Taxi benutzt. Jetzt ist Yannis 8 Monate und raus aus dem Maxi Cosi.
Für den Sitzeinhang ist er aber absolut zu jung. Der wäre jetzt eher für unseren Großen geeignet.

Allerdings möchte ich ungern auf unseren "Autobuggy" für kurze Wege verzichten.

Naja, ich werde ihn mir mal live im Laden anschauen.