Coitus Interruptus-> Schwanger

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von coitus 09.01.11 - 17:29 Uhr

ist die wahrscheinlichkeit schwanger zu werden wirklich so hoch?
Mein Mann sagt er hat sich gut "unter kontrolle" und kann das gut steuern!
Wir waren uns echt sicher das die Methode am besten ist, aber jetzt bin ich 6 Tage überfällig!
Sind die Lusttröpfchen wirklich so "gefährlich"

Beitrag von janimausi 09.01.11 - 17:45 Uhr

ähh ja, da spermien auch im lusttropfen enthalten sind, ist diese so gefährlich wie alle immer tun...

Geht gemeinsam zum FA und lasst euch über wirklich sichere verhütungsmethoden beraten, also falls du nicht schwanger sein solltest, jedoch ob du es bist oder nicht wird nur ein test zeigen.

lg

Beitrag von abenteuer 09.01.11 - 21:00 Uhr

So ist das nicht ganz richtig.
Der Lusttropfen enthält normalerweise nicht ein Spermium. Er dient dazu die Samenleiter von Harnresten zu säubern, da Harnstoff Spermaabtötend wirkt.

War der Mann jedoch nach dem letzen Samenerguss nicht mehr pinkeln, konnen noch Spermien im Samenleiter vorhanden sein!
Kinder die nur durch den Lusttropfen entstanden sind, sind deshalb auch echt selten.

Beitrag von angeldragon 09.01.11 - 17:50 Uhr

möchtest du schwanger werden? dies ist wohl einer der unsichersten methoden die es überhaupt giebt dein FA wird dich gerne aufklären über echte verhütungsmethoden ;-);-);-)

falls du schon schwanger bist kann er dir das ja auch gleich mitteilen also mach am besten gleich morgen einen termin aus#winke#winke

Beitrag von neeneeee 09.01.11 - 17:51 Uhr

ich frag mich echt wie alt Du bist.........das is echt nicht wahr mit Aussage damit sind wir gut gefahren....das machen Teenes die keine Ahung vom Sex haben......diese Methode die ihr verwendet ... damit kann man einfach mal ganz normal schwanger werden....sowas leichtsinniges #aerger schade das es hier kein *kotzsmilie* gibt

Beitrag von angeldragon 09.01.11 - 17:55 Uhr

hey in den 60 ern oder so dachten teen das man mit cola spülung super gut verhüten könne

da finde ich jetz mal das hier noch erträglich zwar auch naja ein bisschen naiv aber erträglich nicht gleich wütent werden sie fragt ja eben weil sie unsicher ist :-p:-p:-p

http://www.shortnews.de/id/742238/Coca-Cola-ist-als-Verhuetungsmittel-nicht-geeignet

Beitrag von neomadra 09.01.11 - 18:08 Uhr

dass es leichtsinnig ist ... häkchen.

.. was den rest angeht: keins.

auch wenn die frage vielleicht etwas naiv ist - auf eine höflich und normal formulierte frage hat sie auch eine entsprechende antwort verdient - und das ist keine antwort a la "das ist echt nicht wahr" und "*kotzsmiley*.

die frage wurde ja jetzt bereits beantwortet ... jep, von dieser methode kann man schwanger werden, als verhütung eignet sie sich nicht.



Beitrag von sweetelchen 09.01.11 - 19:05 Uhr

Mensch manche übertreiben es aber auch #nanana,

es wird nicht jede 2 direkt vom " aufpassen" Schwanger....

aber ohne Kinderwunsch ist es halt riskant!

Beitrag von 9598yvonne 10.01.11 - 21:09 Uhr

Also schwanger kann man auf alle Fälle von werden, so ist mein 2.Kind (31SSW) entstanden. Mein Mann meinte auch er hat es unter Kontrolle. Nur hat es einmal nicht so ganz geklappt, ist also ohne Kinderwunsch echt riskant.

LG Yvonne