Habe eine Frage zum Teutonia Zwillingswagen!

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von sannchen1984 09.01.11 - 17:30 Uhr

Hallo.

wir suchen zur Zeit einen Zwillingswagen für unsere beiden Zwerge, die wir im Juli erwarten. Klar es ist noch früh, aber die Lieferzeiten liegen bei 12 Wochen!

Nun haben wir den TFK Zwillingswagen und den Teutonia in die engere Auswahl genommen. Problem: Kann man bei dem Teutonia auch mittels Adapter Maxi Cosi o.ä. drauf festmachen?? Habe das zwar bei den Einzelwagen gefunden, bei dem Team Cosmo bisher aber leider nicht :-(

Wäre super wenn ihr mir antworten könntet!
Welchen Wagen habt ihr sonst so genommen und warum??

Vielen lieben Dank und einen schönen Rest-Sonntag noch!!!

Lg

Beitrag von maja0009 09.01.11 - 17:45 Uhr

Hallöchen,

also bei deinem Problem kann ich dir leider nicht helfen, sorry ;-)


Aber ich kann den TFK Twinner Twist duo nur wärmstens empfehlen. Wir haben ihn und ich bin super zufrieden damit. Der Teutonia ist sehr schwer (20,5kg) der TFK wiegt nur 16,5kg was sich richtig doll bemerkbar macht.

Wir hatten vorher nämlich auch so einen schweren und ich glaube ich wäre jetzt im Winter umgekommen mit dem Ding #schwitz


Fazit: TFK ist definitiv sein Geld wert, der Teutonia wäre mir persönlich zu schwer und zu sperrig

Hoffe ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen ;-)

Lg Maja mit Dominic & Elias (in 9 Tagen 9 Monate jung) #verliebt #verliebt

Beitrag von sannchen1984 09.01.11 - 17:58 Uhr

Danke für deine Antwort!!

Ich habe mir den TFK angeschaut und irgendetwas gefiel mir nicht. Ich kann dir nicht genau sagen was, aber den Teutonia, den ich vorher eigentlich abgelehnt habe, gefiel mir dann doch besser!

Oh mann, da sag einer Mal, dass Kinderwagen kaufen einfach ist! :-)

Naja, ein bisschen Zeit habe ich ja noch!

Beitrag von maja0009 09.01.11 - 18:42 Uhr

Ok wenn euch der nicht gefällt, dann ist das so :-)


Schlussendlich ist es ja eure Entscheidung, war nur meine persönliche Meinung dass ich mir keinen so schweren Wagen mehr holen würde #herzlich


Wünsche euch noch viel Erfolg bei der Suche :-)

Beitrag von exzellence 09.01.11 - 17:57 Uhr

bei der frage kann ich dir leider auch nicht helfen aber ich würde dir definitiv den TFK empfehlen.

er hat 2 "einzelsitze" - somit kein gerangel unter den geschwistern und als buggy sowohl auch die babyschale bietet den kids ein haufen platz.

der teutonia wirkt irgendwie so "klein" was die sitzfläche angeht und die plane ist so tief. #zitter



lg ex - die selbst ein tfk joggster twist fährt (bild in vk)#winke

Beitrag von mausbaermama-2006 09.01.11 - 18:24 Uhr

Hallo,#winke
nein, kann man leider nicht. Das geht beim Zwillingswagen von Hartan! Der ist dem von Teutonia wohl recht ähnlich.
Wir hatten den Vorgänger vom Team Cosmo, den Team Alu. Waren auch sehr zufrieden. Wenn Du aber Adapter möchtest fällt der natürlich aus!
Bei weiteren Fragen (auch zu anderen Zwillingsfragen) stehe ich gern zur Verfügung!

Alles Gute
Mausbaermama

Beitrag von jule2801 09.01.11 - 20:33 Uhr

Hallo,

zu deiner Frage kann ich zwar nichts sagen, aber meine Nachbarin hatte den TFK Twinner Twister. Der Wagen lässt sich super gut fahren, der Nachteil ist, dass die Babyschalen recht klein sind (ihre Zwillinge waren da sehr schnell rausgewachsen) und die Sportsitze kann man nicht entgegen der Fahrtrichtung montieren, das ist gerade wenn die Kinder noch sehr jung in den größeren Sitz sollen nicht so praktisch.

lg Jule!