Mich juckts...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ludmilla.duesentrieb 09.01.11 - 17:35 Uhr

Na Prima, jetzt hab ich mir vermutlich ne Infektion zugezogen, oder vielleicht gar n Pilz.
Ich wüsste zwar nicht wie, aber meine Scheide juckt. Das ist furchtbar. Jetzt muss ich wohl Montag Nachmittag, nach der Arbeit zum FA, oder?
Ich hatte das schonmal. Schon ewig her und damals garantiert aus`m Schwimmbad und hab damals Kadefungin verschrieben bekommen. Das bekommt man nur mit Rezept, oder?
Darf man das überhaupt in der SS? Naja, irgendwie muss es ja behandelt werden, oder? Wird ja sonst gefährlich. Oh man, ich wüsste echt gerne wie ich mir das zugezogen habe. Riechen tut nix, Ausfluss hab ich auch nicht auffällig oder so. Aber es juckt halt. Ist zum ausrasten und macht mir Angst.
Hatte das schon mal wer von euch in der SS? Kann ich was anderes dagegen tun?

Beitrag von mama-von-marie 09.01.11 - 17:37 Uhr

Hier, hab Biofanal und Canesten GYN bekommen.
Das Zeug gibts aber auch rezeptfrei in der APO #aha

...was macht Deine Haut? Hilft die Creme?

LG

Beitrag von ludmilla.duesentrieb 09.01.11 - 17:45 Uhr

Mensch Mama von Marie, du bist ja die reinste Informationstante #danke

Ich schreib mir mal Biofanal und Canesten GYN auf und versuchs erst mal so in der Apo zu bekommen.

Die Creme ist toll!
Ich hab mir noch so ein Peeling, auch von Aok besorgt und halt die Creme und es ist viel besser geworden. Ich hab nur noch 2 kleine Pickelchen im Gesicht und selbst die sind nicht zu sehen, wenn ich den Abdeckstift noch dazu nehme. Da hab ich allerdings nicht den von Manhatten gekauft.
Ich hab so einen Pickel-Heilstift mit Abdeckfunktion entdeckt (bei der Creme) und hab den mitgenommen.
Ich fühl mich vom Aussehen gleich wieder viel besser #huepf

Außerdem habe ich mir auch noch ein mildes Duschbad mit 1/4 Feuchtigkeitscreme gekauft und finde auch, dass das meiner Haut echt gut tut.

Nun gut, Danke für deinen erneuten Tipp. Ich hoffe, dass ich den juckenden Mist nun auch schnell wieder weg bekomme.
Ständig was neues *seuftz*

Beitrag von corinna.2010.w 09.01.11 - 17:37 Uhr

ou ja ...

die creme kenn ich , hatte mal 2 jahre cronisch sowas ;)
das war echt ätzend.

Kade Fungin ist eig in ordnung wenn du die tabletten für die mumu nicht nimmst. ansonsten hilft es echt gut.

aber zum FA ...

lg
corinna
14ssw

Beitrag von lauren1982 09.01.11 - 18:54 Uhr

Kadefungin hilft gut, und bekommst du auch ohne Rezept. Die Tabletten kannst du auch benutzen, nur solltest du sie dir mit dem Finger und nicht mit dem Applikator einführen, sonst kann es sein, dass dein Muttermund anfängt zu bluten, so hat es mir mein FA erklärt.

Beitrag von kitti27 09.01.11 - 19:41 Uhr

Nehme immer biofanal! Ist unbedenklich in SS, und hilft super!