kaffee u cola verboten?????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von snoopy500 09.01.11 - 17:39 Uhr

hallo mädels:-)
eine freundin hat mich grad total nachdenklich gemacht.sie meinte das ich jetzt keinen kaffee und keine cola mehr trinken sollte.stimmt das??ich übertreib es ja nicht aber zwei tassen kaffee und ab und zu mal ein glas cola ist doch in ordnung oder??sorry für die doofe frage ,nehme mir sowas sonst nicht so schnell an aber ich möchte jetzt eben nichts falsch machen

Beitrag von littlesusa 09.01.11 - 17:40 Uhr

Hallo,

ach, blödsinn. Wenn du das nicht Literweise trinkst macht das doch nix!!

lg

Beitrag von mama-von-marie 09.01.11 - 17:40 Uhr

2-3 Tassen Kaffee sind ok,
bestimmte User hier trinken ausschließlich Cola........


#schein

Beitrag von corinna.2010.w 09.01.11 - 17:40 Uhr

huhu

du kannst 2-3 tassen kaffee am tag trinken und übern tag noch 1-2 glas cola.

meine freundin trinkt den gaaannzzeeenn tag nur cola in der ss (ist im 8.monat)

du solltest es nich so viel trinken weil es dienem körper wasser entzieht und du brauchst viel flüssigkeit damit die fruchtblase wachsen kann.

das koffein ist gar nich so das schlimme.

also wenn du morgens deine 2-3 tassen trinkst ist alles okay:)

lg
corinna
14ssw

Beitrag von .mondlicht.4 09.01.11 - 17:42 Uhr

Hallo,

ich war noch nie ein Kaffeetrinker, aber eine Tasse Kaffee am Tag muss sein. Schmeckt zwar nicht mehr soooo gut wie früher, aber meinem Kreislauf tut es gut.

Cola kann ich derzeit nicht mal riechen, aber schlecht ist es definitiv nicht. Ich denke dein Körper sagt dir sehr wohl, wenn es zu viel ist.

Also genieße es.

lg mondlicht

Beitrag von themetaljessy 09.01.11 - 17:42 Uhr

Meine Gyn sagte "Einen Becher Kaffee am Tag, mehr nicht". Ich trinke 2 am Tag und manchmal beim weggehen auch noch Cola und wir leben beide noch und sind gesund:-)

Beitrag von bunny16 09.01.11 - 17:42 Uhr

Ich liebe Cola #verliebt ich konnte mit Rauchen sofort aufhören, aber Cola Nein ich trinke fast täglich eine kleine Cola Dose (manchmal auch mehr) das brauch ich einfach, ab und zu mal eine Tasse Kaffee, aber mit Milch =)

Wir kaufen auch nur Dosen Cola sonst würde ich es übertreiben!

LG

Beitrag von kathy013 09.01.11 - 17:43 Uhr

öhhhm ich habe gerade neben mir ein glas cola stehen :)
das hilft mir ganz gut wenn mir mal wieder etwas schwindelig ist :)
es kommt wie bei allem anderen eben auch auf die Menge an =) solange du jetzt nicht flaschenweise das zeug in dich kippst ist das alles in ordnung. höre auf deinen körper und trinke und esse worauf du lust hast und was dich anmacht.
du merkst schnell an seiner reaktion ob es gut war oder eben nicht =) aber wie bei allem im leben gilt eben die menge macht es ;-) also prost #glas

Beitrag von angeldragon 09.01.11 - 17:45 Uhr

ohne cola hätt ichs nie geschafft mit dme rauchen aufzuhören #hicks

kaffe hab ich noch ne getrunken aber ab und zu cola das kann ich mir leider auch nicht verkneifen:-p

Beitrag von tanja070779 09.01.11 - 17:45 Uhr

Hallo,

ich denke alles in Grenzen ist O.k. Ich kann z.B. im Moment Kaffee gar nicht trinken aber dafür fast nur Cola da mich alles andere ekelt:-( Ich versuche schon nur Cola light zu trinken#hicks und ab und an Saft oder wenigstens dann Obst zu essen.

Glg Tanja

Beitrag von na-mi81 09.01.11 - 17:47 Uhr

Hallo,

ich habe schon immer cola getrunken und nicht gerade sooo wenig. Auch jetzt trinke ich viel cola. Mein Arzt hat, als er die SS festgestellt hat, aufgelistet was nicht mehr so gut ist und da hat er nichts von cola gesagt. Ich glaube man kann es auch übertreiben, ich esse kein rohes Fleisch, aber sonst esse und trinke ich worauf ich gerade hunger oder durst habe (außer Alkohol natürlich), bin froh wenn ich überhaupt was essen kann.
Also mach dir nicht so viele Gedanken, hör auf dein Bauchgefühl.
Viel Spaß noch in der SS!

LG
Nadine

Beitrag von chez11 09.01.11 - 17:49 Uhr

huhu

ich trinke 2 tassen koffeinfreien kaffee am tag und mindestens ein glas cola#mampf

lg#winke

Beitrag von tonip34 09.01.11 - 18:06 Uhr

Oh Gott, nicht alles sooo genau nehmen...haette ich die ersten 12 wo keine Cola gehabt waere ich gestorben, das war das einzigste was gegen meine Uebelkeit geholfen hat, obwohl ich sonst kein Cola Trinker war


lg toni

Beitrag von elli-pirelli1704 09.01.11 - 18:09 Uhr

ich steh total drauf seit ich #schwanger bin! Esse/Trinke eh alles was mir schmeckt! ausser Alk natürlich...