09.01.

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von n-vepla1983 09.01.11 - 17:43 Uhr

puh heute ist schon der 09.01. und am 12.1 habe ich NMT #zitter bin schon total am hibbeln. Aber auf der anderen Seite fühle ich mich total leer:-(, weil ich nichts merke das irgendwas anders ist.
letzten monat hatte ich ein drücken im UL. (hatte pos. getestet. leider wieder abgegangen #heul ). hoffe sooooo sehr das es geklappt hat und es sich auch festbeißt.
wollte das mal loß werden, weil ich total hin und her gerissen bin.

vielen dank und schönen sonntag.
lg v#winke

Beitrag von plumps2011 09.01.11 - 17:44 Uhr

drück dir die daumen

Beitrag von phoeby1980 09.01.11 - 17:46 Uhr

ja die zeit kann ganz schön langsam vergehen. ich hab meine nmt am 11. also ein tag vor dir.
aber ich fühle mich auch nicht schwanger. eher als ob meine mens kommt.

naja drück dir die daumen, vielleicht hat es ja geklappt. ansonsten starten wir in einen neuen zyklus! der wird es dann vielleicht

Beitrag von nimdal 09.01.11 - 18:11 Uhr

hallo Leidensgenossin - mir gehts genauso!

ich bin heute ES+8 und mein NMT ist am 15.1.

ich hatte letzten Zyklus auch UL Ziehen und hab an NMT+2 positiv getestet - an NMT+5 jedoch starke Blutungen und das wars... darum hab ich jetzt auch am meisten Angst dass es sich wieder nicht festbeißt...

dieses Mal habe ich auch so gut wie nix, kein ziehen - ich warte schon auf MS aber da ist nichts was auf eine Einnistung oder so hindeutet!

aber: das heißt ja alles nichts :-)