Tragehilfe

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von ayer 09.01.11 - 18:44 Uhr

wie findet ihr die Trage Babybjörn?

Meine Cousine hat sie mir geschenkt, ist sie gut für meine Tochter ich meine gesundheitlich, sie ist jetzt 15 Wochen.

Beitrag von mausebaer9 09.01.11 - 18:50 Uhr

Huhu,

Die BabyBjörn Bauchtrage hat mich als "Vielträgerin" absolut nicht überzeugt.
Die Beinchen hängen schlaff nach unten und die von Kinderärzten und Orthopäden empfohlene Spreiz-Anhock-Haltung ist nicht möglich.Die Wirbelsäule wird ins Hohlkreuz gedrückt und wird an den Seiten nicht gestützt. Außerdem wird kiann man ihn nur für eine relativ kurze Zeitspanne benutzen,was sich bei dem hohen Preis dann nicht lohnt.Wenn das Kind mit dem Gesicht nach vorne getragen wird, liegt das Gewicht auf den Genitalien: bei Jungen auf dem Hoden, bei Mädchen auf dem Schambein,was zu Hodenquetschungen/Schambeinverschiebung führen kann.Außerdem hat das Kind so keinerlei Rückzugsmöglichkleiten, wenn es erschrickt ,müde oder überfordert ist. Der aktuelle Ökotest Kleinkinder (Nr. 6/2006) rät ebenso von so einer Tragehilfe ab.

LG

Beitrag von miriamama 09.01.11 - 19:48 Uhr

HI!!


Ein paar Beiträge über dir sind tolle Antworten, wieso man mit einem BabyBjörn nicht tragen sollte!

LG! Miriam