Alles schmeckt salzig

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kikkimikky 09.01.11 - 19:00 Uhr

Hallo an alle. Bin in der 6 ca. 8 Woche schwanger. Seit gestern schmeckt alles was ich esse total versalzen. Nehmen sogar kein Salz zum kochen weil ich das generell net mag. Deshalb kann es daran nicht liegen. Hatte das in meiner ersten Schwangerschaft mit meinem Sohn nicht. Was isn das? Freue mich auf Antworten
Das einzigste was noch normal schmeckt sind die Getränke

Beitrag von arelien 09.01.11 - 19:02 Uhr

hmm..komisch

Ich hatte vor kurzem das bei mir alles verdorben schmeckte..Alles schmeckte einfach Bah.. Mein Mann hat es dann probiert und fand es überhaupt nicht und das bei mehreren Sachen.. Ich denke das sind die Hormone die uns ärgern wollen

Beitrag von kikkimikky 09.01.11 - 19:07 Uhr

ne das mit dem verdorbenen Geschmack kenn ich jetzt auch nicht #kratz

Beitrag von bertabby 09.01.11 - 19:33 Uhr

Jup, kann ich nur bestätigen.
Weiß langsam nicht mehr was ich noch essen soll.

Beitrag von melmaus74 09.01.11 - 19:08 Uhr

huhu,

genau das hatte ich vorhin. aber das erste mal das es mir auffällt. habe pfannkuchen gemacht mit apfelringen und zimt drüber und es schmeckte salzig. als hätte ich salz im teig oder in der pfanne vorher was salziges angebraten. ich konnte es nicht essen und mein mann sagte es war lecker und überhaupt nicht salzig #kratz

können sie hormone einem wirklich so ein streich spielen?

vg mel (22. SSW)

Beitrag von kikkimikky 09.01.11 - 19:10 Uhr

ja genau das gleiche mein ich. Gleiche Situation wie bei dir. Echt verrückt#schrei

Beitrag von mamaneuburg 09.01.11 - 20:38 Uhr

Das find ich ja jetzt lustig, ich hab heut nämlich Kartoffelbrei gemacht, noch gar kein Salz dran gemacht gehabt, probiert und gleich gesagt, das ist versalzen!
Hatte ich bisher nie und mein Mann hat dann natürlich auch gesagt, dass der Brei nicht versalzen ist, aber ich hab das echt so empfunden.

Beitrag von kikkimikky 09.01.11 - 20:43 Uhr

#rofl hammer was is das bloß

Beitrag von kikkimikky 10.01.11 - 13:04 Uhr

Habe gestern Abend mit meiner Hebamme telefoniert die meint das es mit dem Magen zu tun hat, und die Geschmacksnerven total durcheinander sind und deshalb mal am Tag 1 Dose Buttermilch trinken soll. Probiert habe ich es bis jetzt noch nicht

Beitrag von terralou 29.03.13 - 17:18 Uhr

ich hatte das in meiner ersten ss auch. und zwar von tag nul, bis nach der entbindung! hat sich echt sehr langsam wieder eingependelt.
es war alsob ich ne hunde spürnase hätte und geringste mengen an gährung, schimmel etc schmecken konnte.( sind ja minimal immer sporen vorhanden, nur so wenig, dass man sie normalerweise nicht schmeckt)
ich konnte zuletzt nur noch fertigpaniertehähnchenschnitzel (zum kaltessen) und maischips essen. und dabei hasse ich fertigfutter, es hat mir nicht geschmeckt, aber wenigstens hat es nicht verdorben geschmeckt.

vorteil war: zunahme schwangerschaft nul kilo^^