Eure Lieblingsnamen???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von susi_84 09.01.11 - 19:57 Uhr

Hallo ihr "Kugelbäuche",

ich wollte mal eine kleine Umfrage starten und euch nach euren Lieblingsnamen (Wunschnamen) fragen.

Vielleicht wie ihr eure Kinder nennen wölltet oder werdet oder einfach nur die, die euch besonders gut gefallen!

Jungen und Mädchennamen. Bitte maximal 2 pro Geschlecht! (Übersichtlichkeit)

Bin mächtig gespannt!

Und ich starte:

Jungen: Benjamin & Arthur
Mädchen: Stella & Amélie

Und nun ihr!!!! #winke

Beitrag von sweetdreams85 09.01.11 - 19:59 Uhr

hi #winke

- Marvin
- Lea-Marie
- Dean Justus
- Caitlynn Faye

meine Kinder #verliebt

Beitrag von mamilein-stefanie 09.01.11 - 19:59 Uhr

Mädchen : Amy und Zoe
Junge : Ian und Matthew

Beitrag von mamilein-stefanie 09.01.11 - 20:00 Uhr

meiner ersten beiden

Fabienne
Luke

Beitrag von mama-von-marie 09.01.11 - 20:00 Uhr

SO vergeht die Langeweile auch... #schein

Wer Stadt, Land, Fluss spielen will, darf sich gerne bei mir melden.

#rofl #rofl #rofl

Beitrag von zwerg2011 09.01.11 - 20:00 Uhr

#bla

Beitrag von semasw 09.01.11 - 20:09 Uhr

#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl

auch keine schlechte idee

stift & block und dann gehts los ;-)

#winke

Beitrag von babyprinzessin 09.01.11 - 20:00 Uhr

Hallo

Paula-Emilia ( so heisst meine Tochter)
Emma

Finn
Henry



lg viel spass beim aussuchen

Beitrag von jessi201020 09.01.11 - 20:01 Uhr

Junge:Lennox oder Luca

Mädls: Lara, Sophia, Amelie




#winke

Beitrag von alessa-tiara 09.01.11 - 20:25 Uhr

Junge:Luca ( mein erster sohn)
Lennox (mein zweiter sohn )

Mädchen: tiara
fabienne

Beitrag von jessi201020 09.01.11 - 20:27 Uhr

lol geile Auswahl deiner Jungennamen:-p

Sag mal musstest du deinem Luca einen 2 . Namen geben? Die hier meinten beim Standesamt, Luca zähle auch als Mädchennamen, durm bräcuhte man nen 2. Namen?#schmoll

Beitrag von alessa-tiara 09.01.11 - 20:30 Uhr

grins danke dachte ich mir auch gerade bei dir :)

ja musste ich auch machen. er heisst jetzt luca andre , zweitname vom papa ;)

ich kenn aber auch ein mädchen die heisst luca. sehr gewöhnungsbedürftig

LG

Beitrag von jessi201020 09.01.11 - 20:32 Uhr

loool wie geil, meiner bekommt auch den Namen vom Papa#rofl, ohne Bindestrich halt damit es net der Rufname ist

Beitrag von alessa-tiara 09.01.11 - 20:33 Uhr

genau, bei uns ist auch ohne bindestrich geschrieben..

also er wird auch nur luca gerufen ;)

Beitrag von jessi201020 09.01.11 - 20:35 Uhr

;-) aber Luca bei einem Mädchen finde ich sehr sehr sehr gewöhnungsbedürftig, fast grauenvoll lol

Beitrag von alessa-tiara 10.01.11 - 09:38 Uhr

ich find das auch nicht schön, vorallem für das mädchen nicht weil hier ist es ja eher ein geläufiger jungenname

Beitrag von kathie78 09.01.11 - 20:01 Uhr

Junge: Oliver oder Pascal

Mädchen: Lea

Aber entschieden ist noch nichts!

Beitrag von butter-blume 09.01.11 - 20:03 Uhr

Hey,

ich weiß ja, dass Namen Geschmacksache sind, aber für alle die Amelie einen schönen Namen finden: Amelie ist ein medizinischer Ausdruck und bedeutet: das angeborene Fehlen von Gliedmaßen!

Könnt ihr bei wikipedia nachlesen... ich find´s ekelig!

Butter-blume

Beitrag von binchen-tara 09.01.11 - 20:06 Uhr

hhahahahahaahahahahahahahahah

selten so gelacht!!!!!!

danke!!!!!!!!!!!!!!!


hihihhihihihihihihihihihihihi

Beitrag von kathie78 09.01.11 - 20:09 Uhr

Na ja, also Butter-blume es ist schon wichtig sich umfassend zu informieren.

Amelie
Amelie ist ein weiblicher Vorname

Bedeutung Vorname Amelie:
Amelie ist die deutsche Form des französischen Namens Amélie und bedeutet die Fließige oder Tüchtige


verselbständigte Kurzform von Namen, die mit 'Amal-' gebildet wurden (z.B. Amalberga, Amalgund) der Namenbestandteil 'Amal-' ist kennzeichnend für die Namen des ostgotischen Königsgeschlechts der Amaler oder Amelungen » die tapfere

Beitrag von butter-blume 09.01.11 - 20:54 Uhr

Das stimmt natürlich auch... wen die andere Bedeutung nicht stört, darf sein Kind auch gerne so nennen!

Ich wäre froh, wenn man mir VOR der Entscheidung sagt, dass es auch eine unschöne Bedeutung gibt!

Beitrag von siewillja 09.01.11 - 20:10 Uhr

Hey man, setz dir ne Brille auf!! Das fehlen von Gliedmaßen ist eine Dysmelie und nicht eine Amelie. Wer lesen kann ist im Vorteil#rofl

Beitrag von butter-blume 09.01.11 - 20:52 Uhr

So?
Die Amelie ist eine Form der Dysmelie, die das VOLLSTÄNDIGE fehlen von Gliedmaßen beschreibt! Dazu gibt es noch weitere Formen, wie die Peromelie, das ist der Begriff für den amputationsartigen Stumpf... soviel zum Thema lesen können! ;-)

Wollte damit auch nur zum Ausdruck bringen, dass der Name eine wirklich unschöne Bedeutung hat!

Beitrag von meine-nini 09.01.11 - 20:43 Uhr

Amelo beschreibt ein Lieben von Menschen mit Amputationen !

Und wikipedia ist nicht zuverlässig, da jeder etwas hineinschreiben darf #aha

Beitrag von lilly-marlene 10.01.11 - 00:02 Uhr

Ist schon echt fies wenn man sagt man findet gewisse namen "eklig"...

aber gut das wir so clevere leute hier haben....die sich bei wiki belesen.
ich wusste das auch und hab meine tochter trotzdem so genannt...und dabei denke ich nicht an das fehlen von gliedmaßen. für mich ist und bleibt es trotzdem ein wunderschöner name.... hoffentlich knallt dir mal jemand an den kopf dass die namen deiner kinder bzw deines kindes eklig sind...
und ein kind mit diesem namen ansehen und an fehlende gleidmaßen zu denken zeugt auch von viel cleverness.

auch wenn ich jetzt hier ein bissl über reagiere, aber überall wird sich hier aufgeregt das man erst denken und dann tippen soll und dann solche dummen bemerkungen los lassen.

  • 1
  • 2