Hoffe bin nicht die einzige:-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cico77 09.01.11 - 20:10 Uhr

Hallo mädls,

ich weiß vllt.eine etwas komische frage aber, mir fällt schon seit ein paar wochen auf das ich eine Freundin nicht mehr so leiden kann :-( das tut mir irgendwie so leid, aber ich weiß auch nicht warum.

Auch in der Arbeit gibt es paar leute die ich bis jetzt total gern hatte auf einmal nerven die mich.

Warum???
Hab gelesen das es normal sein kann wg.den hormonen, kann das echt sein?

Hat das noch jemand von euch,wäre echt etwas erleichtert wenn ich so paar feedback´s kriegen würde das es nicht nur mir so geht :-)

Lg dani(24ssw)


Beitrag von himbeerstein 09.01.11 - 20:17 Uhr

Also ich mag meine Freunde jetzt sogar noch mehr, aber habe mich drei Tage vor positiv Test von einer guten Freundin getrennt-
Wir hatten einfach NICHTS mehr gemeinsam und das ist wie bei einem Paar. Wenn man keine gemeinsamen Ziele oder Interessen hat, dann kann man auch über nichts mehr reden.. #schmoll

Also ich denke nicht dass das die Hormone sind, ich denke das ist das auseinander driften von Interessen.
Vielleicht hast du Glück und sie wird auch nächste Woche schwanger #winke

Beitrag von cico77 09.01.11 - 20:22 Uhr

ach sorry, ich vergass hinzuschreiben sie ist schwanger und nur 3 wochen hinter mir...und deswegen verstehe ich es nicht.

Hmmmm...

Beitrag von mamaneuburg 09.01.11 - 20:22 Uhr

Doch kann ich nachvollziehen, grad mit ner Kollegin, mit der ich eng zusammenarbeite, geht es mir auch so. Egal, was sie sagt, es nervt einfach nur noch.
Ich denk, es sind die Hormone.

lg Steffi

Beitrag von jesslynn 09.01.11 - 20:22 Uhr

Hallo Dani,
Kenn das nur zu gut vor meiner schwangerschaft hab ich mein geliebt und jetzt fühl ich mich echt genervt von ihm und könnte bei allen in die luft gehen muss mich manchmal echt beherschen!
Aber auch fremde leute auf der straße kotzen mich echt an muss dann ab und an mal laut meckern!
kenn mich eigentlich nicht so hoffe es geht vorrbei!
LG
Jessi 12 ssw

Beitrag von sweetelchen 09.01.11 - 20:27 Uhr

Mich nerven auch total viele Menschen und bringen mich total schnell auf die Palme seitdem ich Schwanger bin.
Auch lasse mich mir nicht mehr von allen sagen wie und was ich machen soll.
Alle sagen das liegt an den Hormonen aber ich denke das die so gut gemeinten Ratschläge nur da sind, weil andere mir nicht zutrauen das ich das Leben alleine in den Griff bekomme.

Ich lebe seit 2 Jahren nicht mehr bei meinen Eltern sondern mit meinem Mann und habe nie Hilfe gebraucht.
Kochen, Aufräumen, Wäsche und allgemeinen den Haushalt habe ich sehr gut mit meiner Arbeit kombinieren können.
Und jetzt wo ein Kind unterwegs ist merken die plötzlich das ich nicht mehr da bin und das alles ja erst "lernen" muss :-[

ich könnt mich wieder aufregen.
Oder meine "Freunde" (nicht alle) reden mit mir als wäre ich eine kleine 12 jährige die immer auf andere Hören muss.
Hallo? Ich habe meine eigene Familie, bin verheiratet und kann auch etwas Respekt erwarten oder?

Aber egal sich jetzt noch darüber aufzuregen ist sinnlos :-D
Manche meinten mir auch zu sagen wie ich meine Hochzeit zu feiern habe #schock Es war wirklich eine große Feier mit mehr als über 250 Leuten.
Die Hochzeit habe ich und mein Mann aus eigener Tasche bezahlt ( Ca. 15.000€) und die regen sich noch auf wenn man sie einladet :-[



*Bleib ruhig, bleib Ruhig*
;-)

Beitrag von elli-pirelli1704 09.01.11 - 21:20 Uhr

Hi,hi... bei mir war es die tage wie folgt:

habe einen eigenen laden und am anfang des jahres mache ich immer eine woche zu. dachte mir dann ich schaue nach dem rechten und bin dort hingefarhen. kein parkplatz frei, ich also ganz vorsichtig auf den bordstein gefahren.

da pampt mich voll die omi an, ich wäre ihr ja fast über die füsse gefahren, dabei war die noch ein paar meter vom laden entfernt. die pampt mich öfters an, irgendwie mögen wir uns net. sage sonst nie was!

da hab ich mal zurück gepfeffert und hab die echt lang gemacht!
ich wehre mich auch echt häufig im moment, sonst lasse ich das rechts rein und links wieder raus! bin aber auch suoer zickig und habe extreme stimmungsschwankungen!