komischer zyklus neu hilfe

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tweety2008 09.01.11 - 20:12 Uhr

hi
ihr wollte mal fragen ob einer von euch auch schonmal so was hatte
so im september hatte ich eine As in der 7 woche dann habe 3-mal ganz normal meine Periode bekommen, mein Zyklus war immer so 30-32 Tage lang.
bei 4 mal habe ich meine Periode nach 32 Tagen bekommen und sie dauerte 5 Tage ganz normal und d dann nach ein Tag Pause fing sie wieder leicht an mit Schmierblutung etc. das ging dann wieder 5tage bis sie weg waren und dann nach ein Tag pause bekam ich wieder Blutung und schmierblutung die 5-6 Tage anhielten so und als sie dann am 9.12 aufhörten war dann alles wieder ganz normal .

Und jetzt bekomme ich meine Periode nicht ich weiß auch nicht von welchen Tag ich aus gehen soll ob ich jetzt vom 1 Tag der mens gehen soll der war am 24.11 oder die Zwischenblutungen mit dabei rechnen soll
ich habe auch seit 1 Woche brustschmerzen manchmal Übelkeit Blähungen und Müdigkeit .
aber bei den komischen Zyklus zweifel ich irgendwie an einer Schwangerschaft ich habe auch noch nicht getestete weil ich ja nicht wirklich jetzt Weiß wann mein NMT ist. mmm
hatte jemand von euch das schonmal gehabt oder solche erfahrungen gemacht
Wäre nett von euch wenn ihr mir das mitteilt

Beitrag von shiningstar 09.01.11 - 22:57 Uhr

Ich würde einfach einen SST machen und sonst -im Falle eines negativen SST -zum Frauenarzt gehen, das Problem schildern und ggf. die Hormone überprüfen lassen.