Welches Auto fährt ihr?? Mit 2 Kids??

Archiv des urbia-Forums Familienleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Familienleben

Die Oma füttert die Kinder übermäßig mit Süßigkeiten, Probleme mit der Schwiegermutter, Tipps zum Feiern der Taufe: Hier ist Platz für alle Themen rund um die Familie.

Beitrag von 9605paja 09.01.11 - 20:16 Uhr

Hallo zusammen,

Unser Auto gibt so langsam den Geist auf (Renault scenic) und wir möchten uns in nächster Zeit ein neues/gebrauchtes kaufen.

Nun suche ich Erfahrungswerte, unsere Kinderplanung ist abgeschlossen somit brauchen wir kein riesen Auto! Es sollte allerdings schon etwas Stauraum haben.

Was fährt ihr so??? Achja bezahlbar muß es eben noch sein.....also kein volvo, audi oder dergleichen;-)

lg paja

Beitrag von susasummer 09.01.11 - 20:33 Uhr

Mit zwei Kindern hatten wir den Mazda 6 Kombi,das ältere Modell.Tolles Auto und viel Platz.Leider mussten wir den abgebenaus Platzmangel und haben jetzt einen Toyota corolla verso.Der ist aber auch gut.
lg Julia

Beitrag von blonde.engel 09.01.11 - 20:35 Uhr

Hallo...

ich habe mir vor 3 Monaten einen Sandero gekauft und bin suuuper glücklich und zufrieden mit "ihm". Hinten gibt es drei vollwertige bequeme Sitze und in den Kofferraum passt alles super rein.


http://www.google.de/images?hl=de&q=sandero&um=1&ie=UTF-8&source=og&sa=N&tab=wi

LG
Jenny

Beitrag von alkesh 09.01.11 - 20:42 Uhr

Wir haben nur ein Kind, dafür aber einen großen Hund ;-) wir fahren einen Berlingo 3 - wir sind zufrieden für den Preis!

LG

Beitrag von bml 09.01.11 - 20:56 Uhr

Wir fahren den VW Touran cross seid 2 jahren sind sehr zufrieden unser zweites kommt im Mai zur Welt.

lg bml

Beitrag von jrc 09.01.11 - 21:30 Uhr

Wollt ihr vielleicht bei Renault bleiben???? #verliebt
Wir haben seit einem Jahr den:
http://www.autoplenum.de/Bilder/P/p0008736/RENAULT/RENAULT-Laguna-Grandtour-1-8--2001-2005-.jpg
Hatten schonmal den Vorgänger, der nur wegen kaputter Zylinderkopfdichtung dann verkauft wurde, weil wir schon soviel investiert hatten.
Ansonsten ein Auto, auf den Verlaß ist. Wir haben ebenfalls 2 Kids.
Vorteile:
- wenig Verbrauch (mit Bordcomputer einsehbar, ich kann ihn mit 5,7l fahren)
- großer tiefer Kofferraum (für mich wichtig, wegen Kinderwagen)
- Schutzgitter vorhanden, Kofferraum von innen abdeckbar
- Xenon-Licht (fährt sich toll im Dunkeln)
- Enteisungsprogramm (kalten Wagen starten, Programm an, scheiben inklusive Spiegel frei)
- Klimaanlage #ole
- Rückfahrsensoren
- Radio über Lenkrad bedienbar #verliebt
- Reifendrucksensoren sagen dir sofort, wenn was nicht stimmt
- Unterhaltung ist auch recht günstig, wenn man wenig Prozente hat. Er fällt günstiger aus, als unser alter Clio
- in der Mitte ist auch ein normaler Anschnallgurt, außerdem eine rausziehbare Konsole, wo Kinder Flaschen, Spielzeug usw. sicher abstellen können.


Nachteile:
- Reifendrucksensoren (sagen leider nicht, wenn ein Rad locker ist, ist manchmal auch ungenau)
- Karte anstatt Schlüssel + Startknopf (habt ihr beim Scenic wohl auch, aber ich hab mich immer noch nicht an dieses große Ding gewöhnt ;-))
- unser hat nur 205er Puschen eingetragen. Die sind schwer zu kriegen und wenn, dann nur sehr teuer. Man muß sich dann bei anderen marken erkundigen, mit gleicher Größe.

Klar, hat der Laguna auch Macken, wie jedes andere Auto auch. Er fährt sich prima, obwohl er recht lang ist, unserer hat ne abnehmbare AHK und wir sind einfach verliebt in dieses Auto.
Kann ich nur empfehlen #pro#pro#pro

Beitrag von harveypet 09.01.11 - 21:30 Uhr

einen wunderschönen silbernen Mercedes Benz 300TD BJ 1976 (123er Kombi)

Beitrag von seikon 09.01.11 - 21:44 Uhr

Peugeot 107

Beitrag von schnuffel0101 09.01.11 - 22:06 Uhr

Fahren einen VW Touran. Sehr gut mit 2 Kindern und vor allem einen sehr grossen Kofferraum.

Beitrag von solania85 09.01.11 - 22:34 Uhr

Wir haben einen Mazda 5.

sind noch kinderlos (ändert sich im Juli) haben aber 2 Hunde. Uns gefällt der rießen kofferraum, die Schiebetüren und der gute Verbauch :)

LG

Beitrag von imzadi 10.01.11 - 00:18 Uhr

Für 4 Personen passt fast jedes Auto. Nehmt den der euch gefällt und vom Preis her passt. ;-)

Beitrag von kikaninchen 10.01.11 - 09:04 Uhr

Mazda 6. Gutes Auto, großer Kofferraum.
Geht für Familien als Kombi oder Limousine.
Wir bekommen Nr. 2 und werden den erstmal behalten!

LG

Beitrag von mausebaer86 10.01.11 - 10:15 Uhr

Einen gebrauchten Renault Kangoo. Sollte dieser mal den Geist aufgeben, gibts wieder einen#pro

LG Maike mit Khira (*Nov 2007) & Alea (*Dez 2009)

Beitrag von heike74 10.01.11 - 11:20 Uhr

VW Passat Kombi.

LG Heike

Beitrag von errik 10.01.11 - 11:25 Uhr

Hi,

Ford S-Max - damit hat sich das Thema Platz erledigt, selbst mit dem großen Kinderwagen und vollem Gepäck. Vom Auto bin ich auch begeistert.

Wobei ich mir heutzutage auch den Grand C-Max anschauen würde. Etwas kleiner, aber auch günstiger.

So long,
Errik

Beitrag von loonis 10.01.11 - 12:37 Uhr




Skoda Octavia Kombi 2 ....

Sind absolut zufrieden!

LG Kerstin

Beitrag von blacknickinblue 11.01.11 - 10:02 Uhr

Ich fährte nicht, ich fahre mein Auto.#aha

Beitrag von berry26 11.01.11 - 10:31 Uhr

Hi,

wir sind irgendwie bei Skoda hängen geblieben. Audi/VW-Technik zum "Skodapreis":-p

Momentan fahren wir eine Oktavia Kombi, da mein Mann aber mit seinen 2 Metern und Babyschale trotz allem Probleme mit der Beinfreiheit hat beim Fahren... haben wir uns nun für einen Skoda Yeti entschieden. Sehr variabel, komfortabel und günstig.

LG