hat schon jemand in st augustin in der neuen geburtsklinik entbunden

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sinah_86 09.01.11 - 20:20 Uhr

wenn ja wie ist es da??

Beitrag von ck84 09.01.11 - 20:52 Uhr

ich habe dort zwar noch nicht entbunden werde am donnerstag mal zu dem infoabend dort gehen. kann ja dann berichten wie es war :-)

Beitrag von binchensumm 09.01.11 - 21:40 Uhr

Hallo!

Habe dort in der 14. SSW wegen schweren Blutungen mit strikter Bettruhe gelegen.
Die gesamte Abteilung ist aus dem Siegburger KH (Entbindungsstation) - einige sind aus dem Johanniter-KH BN.

Eigentlich wie überall - ein Teil sehr nett, von manchen Frauen habe ich aber auch gehört, daß ein paar Hebammen nicht so "nett" seien.;-) Aber das gibt es ja überall.

Vorteil ist, das alles sehr neu ist (und wirklich nett eingerichtet) und daß nunmal dort die KK ist - für "Risiko-SS" bzw. Entbindungen optimal.

Werde dort auch entbinden, weil nur 5 Minuten entfernt:-p.

Habe aber auch schon gehört, daß sie tlw. Schwangere woanders hin überweisen müssen, weil absolut überfüllt!!!!

LG
binchensumm