hat schon jemand in st augustin in der neuen geburtsklinik entbunden

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von sinah_86 09.01.11 - 20:20 Uhr

wenn ja wie ist es da??

Beitrag von ck84 09.01.11 - 20:52 Uhr

ich habe dort zwar noch nicht entbunden werde am donnerstag mal zu dem infoabend dort gehen. kann ja dann berichten wie es war :-)

Beitrag von binchensumm 09.01.11 - 21:40 Uhr

Hallo!

Habe dort in der 14. SSW wegen schweren Blutungen mit strikter Bettruhe gelegen.
Die gesamte Abteilung ist aus dem Siegburger KH (Entbindungsstation) - einige sind aus dem Johanniter-KH BN.

Eigentlich wie überall - ein Teil sehr nett, von manchen Frauen habe ich aber auch gehört, daß ein paar Hebammen nicht so "nett" seien.;-) Aber das gibt es ja überall.

Vorteil ist, das alles sehr neu ist (und wirklich nett eingerichtet) und daß nunmal dort die KK ist - für "Risiko-SS" bzw. Entbindungen optimal.

Werde dort auch entbinden, weil nur 5 Minuten entfernt:-p.

Habe aber auch schon gehört, daß sie tlw. Schwangere woanders hin überweisen müssen, weil absolut überfüllt!!!!

LG
binchensumm