Zyklus nach Absetzen der Pille

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kathinka81 09.01.11 - 20:35 Uhr

Hi ihr Lieben!

Ich bin neu hier und wollte euch mal fragen wie euer Zyklus nach dem Absetzen der Pille war.
Ich habe Mitte Oktober meine Pille abgesetzt. Mein erster Zyklus war 37 Tage lang. Jetzt bin ich im 2. Zyklus. Der begann am 24.11.2010. Bis jetzt sind es 47 Tage und ich hab immer noch keine Anzeichen für meine Periode oder andere Anzeichen. Mir war mitte letzter Woche etwas übel, habe dann am Freitag (07.01.) mal nen SST gemacht, der war aber wie vermutet negativ. Da ich Internet gelesen habe, dass der normale Zyklus zwischen 23 und 35 Tagen liegt, habe ich jetzt Angst, dass irgendwas nicht stimmt.

LG Kathrin

Beitrag von hibbeln2010 09.01.11 - 20:46 Uhr

Das Problem habe ich auch gerade ...erster Zyklus 36 Tage... bis jetzt keine Mens in sicht ... ich denke aber das ist normal... Habe am Mittwoch trotzdem einen FA Termin ... kann ja dann Berichten was sie dazu sagt.
Aber ich vermute mal, dass der Körper erstmal wieder alles ausgleichen muss, weil er jetzt alles wieder alleine machen muss ;)

Beitrag von kathinka81 09.01.11 - 20:51 Uhr

@ hibbeln 2010

ich werde auch morgen mal beim FA anrufen, mal gucken was sie dann sagt. werde dann auch berichten. :-)

Beitrag von scaa 09.01.11 - 20:46 Uhr

hallöchen #winke


Also ich habe meine Pille abgesetzt im Dezember 2010 und habe meine Periode gleich normal nach 28 Tagen wieder bekommen #huepf
ich bin jetzt im ersten Übungszyklus und hoffe dass es jetzt schon klappt #schwanger#schwanger

lg

#herzlichMichelle

Beitrag von dianapierre 09.01.11 - 20:46 Uhr

Hallöchen,

mach dir keine Gedanken, nach Absetzten der Pille macht der Körper erstmal gern was er will. Er brauch eine Weile um sich an die neue Situation zu gewönnen. Meine Zyklen sind noch viel länger und chaotischer nach absetzten der pille.

Empfehle dir Tempi zu messen, also einen ZB zu führen.

Liebe Grüße,
Diana

Beitrag von nieschen86 09.01.11 - 20:48 Uhr

HI,

also mein erster Zyklus war 33 und der zweite 62.

Jetzt müsste ich wenn ich die Anzeichen meines ES richtig deute bei nem 37/38 liegen

Das is normal das muss sich erstmal einpendeln

Meine FA hat mir Mönchspfeffer empfohlen, frag mal bei deiner FA nach und hol dir das in der Apotheke musste aber auch erstmal ne Weile nehmen bis es was bringt.

LG

Beitrag von saphir-03 09.01.11 - 20:52 Uhr

Hallo Kathrin,

ich weiß nicht, ob Dir meine Erfahrung hilft, aber ich hab im Juni 2009 die 3-Monatsspritze abgesetzt und es hat ca. ein 3/4 Jahr gedauert bis sich meine Mens einigermaßen eingependelt hat.

Der Zyklus war querbeet, Höchstwerte von 10 Tagen oder auch sogar mal 47 Tage. Ich hoffe, ich hab Dir jetzt keine Angst gemacht und dass Du das nicht so erleben musst!!!

Bei mir ist bis heute kein Baby in Sicht #heul

LG

Beitrag von kathinka81 09.01.11 - 20:54 Uhr

Danke für eure Antworten.
Ich glaub ich bin einfach zu ungeduldig :-)

Beitrag von hibbeln2010 09.01.11 - 20:57 Uhr

Bin ich aber auch ...

habe vor 3 Jahren meine Ausbildung abgeschlossen.. sehr erfolgreich sogar. Bin letztes Jahr mit meinem Freund zusammen gezogen (sind fast 5 Jahre zusammen). Und nun wollen wir ein Kind .. jetzt wo man "darf" (schließlich passt man all die Jahre auf das es nicht passiert;)) ...

Beitrag von kathinka81 09.01.11 - 21:01 Uhr

bei mir ist das fast genauso. hab vor 3 jahren mein studium abgeschlossen. und bin seit august verheiratet sind nun insgesamt 10 jahre zusammen.
schlimm finde ich immer nur das leute die kein kind wollen sofort schwanger werden und andere die sich von ganzem herzen ein kind wünschen ewig warten müssen oder gar keins bekommen

Beitrag von unicorn1984 09.01.11 - 21:00 Uhr

Ich hatte auch mal dank Tabletten Riesenzyklen bis zu 50 Tage und nach der Geburt waren es auch immer so um die 40 Tage :(

Naja und jetzt sollte sich ein ES abzeichnen dann bin ich bei 25 Tagen hatte ich dann noch nie aber ist der erst üz nach der Pille

Wenn du Angst hast geh zum Arzt

Beitrag von meli-f.82 09.01.11 - 21:35 Uhr

Hallo,
ich habe auch Ende November die Pille abgesetzt und im 1. Zyklus kam meine Mens nach 37 Tagen, ist ja fast noch im normalen Bereich.
Jetzt bin ich im 2. Zyklus. Da bin ich aber erst bei Tag 14 und mein ES war immer noch nicht lt. Ovu.
Mal schaun, wie lang diesmal mein Zyklus ist.
Aber das ist normal, nach Absetzen der Pille. Kann schon eine Weile dauern, bis er sich einpendelt.