Ovu-Frage leider etwas lang

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von knutschkugel2210 09.01.11 - 20:54 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

eigentlich bin ich sonst eher eine stille Mitleserin, aber habe jetzt mal ne Frage.

War Freitag wegen der jährlichen Routine Untersuchung beim Fa. Haben dann doch über meinen erneuten Kinderwunsch gesprochen. Möchte halt alles bissl ruhig angehen.

Naja nach der Untersuchung sagte Sie mir, Sie denkt, ich habe die Tage meinen ES, da mein Mumu leicht offen und weich ist. Bei der Untersuchung hatte ich auch Schmerzen auf einer Seite, als Sie mir auf den Bauch drückte.

Naja nun war ich natürlich bissl aufgeregt, da ich damit nicht gerechnet hatte und machte Freitag nen Ovu. Der zeigte zwei Striche an, aber ne so dass Sie positiv sind, gestern war er so zu 90% positiv und heute plötzlich komplett negativ.

Was könnte das bedeuten?

Danke für eure Antworten

Beitrag von schmupi 09.01.11 - 20:59 Uhr

Bei meiner letzten SS waren beim Ovu auch nicht beide Striche gleich fett. Ich habe ihn aber trotzdem als positiv gewertet und schwupps, war ich schwanger ;-)

Diesen Monat hatte ich das Gleiche und gehe davon aus, dass er positiv war. Ich denke es kommt oft auf den Hersteller an, aber bei mir waren noch nie beide Striche gleich fett. Mal sehen, ob es diesen Monat auch geklappt hat.

Liebe Grüße

Beitrag von knutschkugel2210 09.01.11 - 21:03 Uhr

vielen dank für deine Antwort. Vielleicht haben wir ja glück

Beitrag von sophiechen2004 09.01.11 - 21:03 Uhr

Bei mir ist das genau so, es sind beide nicht gleich fett bzw. farbig - aber ich kann darauf schwören das der ES gestern war. Heute früh hab ich getestet, da waren die Linien auch nicht gleich fett ... und das komische ist, heute abend waren sie noch unterschiedlicher. Kann der LH Wert so schnell gefallen sein???

Beitrag von knutschkugel2210 09.01.11 - 21:04 Uhr

ich habe auch keine Ahnung. Aber komischer Weise ist nun garkeine zweite Linie mehr zu sehen. also hoffe ich mal das unser herzln geklappt hat