Schläft nur mit Hand über dem Gesicht ein...

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von dezembervollmond 09.01.11 - 21:30 Uhr

Hallo zusammen,

unsere kleine ist jetzt zwölf monate alt und immer schon eine sehr schlechte schläferin.

einschlafen war immer sehr schwierig und wir versuchten deshalb alles aus lauter verzweiflung. jetzt schläft sie nur noch ein wenn wir ihr die hand über die augen halten- wenn wir raus gehen weint sie und kriegt sich gar nicht mehr ein. sie braucht selbst mit hand teilweise bis zu einer stunde bis sie schläft.

wenn sie nachts aufwacht braucht sie natürlich auch immer wieder die hand zum einschlafen. wir gehen langsam beide am stock und es muss sich dringend was ändern.

eine alternative- schnuffeltuch etc. haben wir schon vergeblich versucht. und richtig schreien lassen stehe ich nicht durch...

habt ihr vielleicht tipps?

jetzt schon danke und lg
dezembervollmond

Beitrag von tragemama 09.01.11 - 21:56 Uhr

Wenn sie so verzweifelt Körperkontakt braucht, warum schlaft Ihr dann nicht alle zusammen?

Beitrag von hoffnung2011 09.01.11 - 23:01 Uhr

Hi, vllt gibt es vollkommen anderer Grund aber meine kleine gibt sich ihren riesigen Bären übers Gesicht..schon bekloppt..

und der Grund ist, dass sie eine absolute Verdunklung haben muss/will..

Beitrag von 98honolulu 10.01.11 - 07:41 Uhr

Lass sie bei euch schlafen und gib ihr die Nähe, die sie benötigt. Unser Sohn ist 2 und braucht auch noch Körperkontakt in der Nacht...

LG