Es klappt einfach nicht!!:-(

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ggtanzmaus 09.01.11 - 21:35 Uhr

Hey Leute...
Ich bin erst neu hier ich finde es super Interessant bei euch!
ich habe auch das Problem ich und mein Freund versuchen es auch schon ein halbes Jahr und es Klappt einfach nicht!:-(
Aber vielleicht liegt es ja auch daran weil man sich zu sehr dahinein steigert ich weiß es einfach nicht.
ich möchte mir auch gerne den Clearblue kaufen aber die sind ja echt hammer teuer!!
Aber mit dem klappt es bestimmt besser als sich den ES so auszurechnen denn wenn er sich immer um ein paar tage verschieben kann!!!:-(
WIr wünschen uns es so SEHR, aber das kennt ihr ja sicher Selber!!:-(

Liebe Grüße an euch alle!!

Beitrag von bannabi 09.01.11 - 21:37 Uhr

versuch es doch erstmal mit billigen ovus und einem zyklusblatt...

ich zB benutze keine ovus sondern schaue nur nach meiner tempi und fange grade an mit ZS beobachten =)

Beitrag von wartemama 09.01.11 - 21:39 Uhr

Die Chancen liegen pro Zyklus nur bei 20-25% und ein Jahr Üben ist völlig normal - leider!

Ich würde Dir raten, ein ZB zu führen (kostet gar nichts) und Ovus zu benutzen. Ovus sind gar nicht teuer - leider kann ich Dir keine empfehlen, weil ich den digitalen Ovu von CB benutzt habe und der kostet etwas mehr (ca. 30,00 Euro für das Gerät und 7 Stäbchen).

Aber hier gibt es sicher jemanden, der Dir gute und günstige Ovus empfehlen kann.

Auf den ES-Kalender kann man sich m.E. gar nicht verlassen.

LG wartemama

Beitrag von meli-f.82 09.01.11 - 21:42 Uhr

Hallo,
ich würde dir auch zu Ovus raten.
Bin auch im 1. ÜZ mit den Ovus und die sollen echt super sein, wie ich gehört habe und auch sehr genau deinen ES sagen.
Benutze an den Anfangstagen die billigen Ovus und wenns so Richtung ES geht, werde ich den CB digital Ovu benutzen, damit ers mir genauer anzeigt. Aber bis jetzt hab ich nur einen ganz ganz leichten Strich drauf, also wirds wohl noch dauern. :)

Beitrag von ggtanzmaus 09.01.11 - 21:52 Uhr

huhu

Danke für die Tipps ich werde gleich mal schauen!!
Und das mit dem ES rechner habe ich auch schon gedacht das es ja nicht immer klappen kann wenn der ES sich verschiebt und so...
deshalb wollte ich gerne eine andere Möglichkeit ausprobieren!
ich denke ich werde das auch so machen die ersten tage das günstige und dann in der richtigen phase den CB benutzen denn die stäbchen haben ja auch gute Preise!!
Aber um schwanger zu werden würde ich eig viel geld ausgeben!:-)

Liebe grüße

Beitrag von janni6586 09.01.11 - 22:15 Uhr

Hallo,

lass den Kopf nicht hängen #liebdrueck
Ich habe im ÜZ7 mit dem Tempimessen und ZB führen angefangen. #sex hatten wir dann wenn wir Lust hatten, naja gut haben schon aufgepasst, das es einigermaßen hinhaut #rofl

Naja am 31.12. habe ich dann endlich positiv getestet #rofl

Fang doch erstmal damit an, den wie schon meine Vorgängerin sagte: Leider ist es bis zu 12 Monate normal für eine SS zu üben!

Viel #klee
#winke