Billige Ovutest!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ggtanzmaus 09.01.11 - 22:32 Uhr

Also ich wollte mal fragen weiß jemand von euch irgenwas von den billigen ovutest??(die stripps!)
Ich wollte die sonst mal testen!
Vielleicht hat sie ja schon mal jemand benutzt und Glück gehabt oder das sie alles gut anzeigen!!
Bin für jede Antwort dankbar!:-D

liebe Grüße

Beitrag von meli-f.82 09.01.11 - 22:35 Uhr

Benutze auch zum 1. Mal die billigen Ovus, aber auch den CB Ovu digital. Bei den billigen Ovus zeigts bei mir leider noch keine Linie an bzw. eine ganz ganz leichte und beim CB immer Fehlermeldung.
Würd dir auf jeden Fall die billigere Methode empfehlen, da kann man net viel falsch machen, wie beim CB.

Beitrag von ggtanzmaus 09.01.11 - 22:40 Uhr

Danke
das doch gut man kann jja auf jeden fall nichts falsch machen!!
Achso damit du nicht soviele test bennutzen musst habe ich gelesen das man je nach zyklus meiner ist immer 35 tage also 17 tage +/- 2 tage voher anfangen kann zu messen!!!
Also ich werde mir sie gleich mal Kaufen dann kann ich diesen monat sogar noch anfangen zu messen!!
Den am 22.01 ist dann tag 15 ich bin schon ganz aufgeregt!
Und hoffe das es auch klappt!:-D

GLG

Beitrag von wartemama 09.01.11 - 22:37 Uhr

Schau mal hier, da wirst Du bestimmt fündig:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=search&bid=-1&s=gute+Ovus

LG wartemama

Beitrag von hatschepuh73 09.01.11 - 22:38 Uhr

huhu...

ich habe immer nur mit den "billigen" tests getestet.....bei rossmann und bei dm gibt es 5er packs.....kann ich echt empfehlen:-D

wenn du ca. weisst wann dein es ist, reicht auch manchmal nur 1-2 teststäbchen...so reicht eine packung auch mal länger:-D

viel glück

lg melanie + luisa (11wochen)

Beitrag von ggtanzmaus 09.01.11 - 22:41 Uhr

Also so wie ich lese hat es bei dir ja geklappt auch durch die test´s?

GLG Swenja

Beitrag von hatschepuh73 09.01.11 - 22:46 Uhr

auf jeden fall durch die tests, denn ich habe meinen es nicht am 14 tag so wie üblich, sondern immer erst am 18. tag.
nachdem wir artig 1 jahr immer zu früh #sex hatten hat mir ne freundin den tipp mit den ovu tests gegeben....sie hat ihren immer schon am 8 tag:-(

danach hat es 2 mal innerhalb von 9 monaten geklappt ( leider hatte ich beim 1 baby eine fg:-( ) aber danach hat es nur 2 monate gedauert....

drück mal die daumen:-)

Beitrag von feroza 09.01.11 - 22:49 Uhr

ich nehme erfolgreich (was das testen angeht) die von


www.ovutest24.com



Beitrag von ggtanzmaus 09.01.11 - 23:07 Uhr

hast du schon ein Kind wo es damit geklappt hat????;-)

Beitrag von feroza 10.01.11 - 13:46 Uhr

Die Ovus haben mich nicht schwanger gemacht, Süsse. #cool


Aber sie haben mir den ES angezeigt, wo er auch stattfand, und auch der planmäßige Sex mit meinem Mann hat mich schwanger gemacht.

Das die Schwangerschaft 5+0 endete, hatte nichts mit den Ovus zutun.

;-)

Beitrag von irishkin 09.01.11 - 22:55 Uhr

huhu!

kann die von genekam (gibts bei eb** super günstig...glaub 50Stück 10,00€) empfehlen!

Lg Ira

Beitrag von siem 09.01.11 - 22:57 Uhr

hallo

ich nehme die billigen in den großen mengen (20,30 stück) von ebay und habe damit keinerlei probleme. außerdem fühle ich meinen es sowieso ;-)

lg siem

Beitrag von anna-lara 09.01.11 - 23:07 Uhr

Hallo ggtanzmaus,

ich persönlich kenne nur die von Duchesse. Die sind einfach handhabbar. Auch wenn ich noch nicht allzu viel Erfahrung damit habe, hab ich immer ein Ergebnis bekommen (kein ungültiger Test dabei gewesen) und denke auch, dass es gestimmt hat (vgl. Tempi+Schleim).

Ich hab mir mal die Mühe gemacht und die Testergebnisse von ÖKÖ-Test abgetippt. Allerdings sind die von 2009. Aber ich denke, die sind dennoch aussagekräftig (einen aktuelleren Test habe ich leider nicht gefunden).
Das ganze kannst du auch im ÖKO-TEST Jahrbuch Kleinkinder für 2009, S.134-137, erschienen am 07.01.2009, nachlesen. Hier kommt noch der Link (kostet aber ein paar Cent): http://emedien.oekotest.de/cgi/index.cgi?artnr=92116;bernr=06

Also nun die Ergebnisse (Stand: 2009):

1.
Produkt: Duchesse Ovulationstest
Anbieter: Müller
Preis pro Teststab/-streifen in Euro: 3,20
Testergebnis Pharmakologische Begutachtung: sehr gut
Testergebnis Weitere Mängel: sehr gut
Gesamturteil: sehr gut

2.
Produkt: Facelle Ovulationstest 5 Stick-Tests
Anbieter: Rossmann
Preis pro Teststab/-streifen in Euro: 2,60
Testergebnis Pharmakologische Begutachtung: sehr gut
Testergebnis Weitere Mängel: sehr gut
Gesamturteil: sehr gut

3.
Produkt: Pregnafix Ovulationstest
Anbieter: ATT Drogerievertrieb
Preis pro Teststab/-streifen in Euro: 2,59
Testergebnis Pharmakologische Begutachtung: sehr gut
Testergebnis Weitere Mängel: sehr gut
Gesamturteil: sehr gut

4.
Produkt: Testa med Diagnostics Ovulationstest, Empfängnis-Bestimmung
Anbieter: Trendpharma
Preis pro Teststab/-streifen in Euro: 3,39
Testergebnis Pharmakologische Begutachtung: sehr gut
Testergebnis Weitere Mängel: sehr gut
Gesamturteil: sehr gut

5.
Produkt: Clearblue Digitaler Ovulationstest
Anbieter: Unipath Diagnostics
Preis pro Teststab/-streifen in Euro: 4,70
Testergebnis Pharmakologische Begutachtung: befriedigend
Testergebnis Weitere Mängel: befriedigend
Gesamturteil: ausreichend

6.
Produkt: Cyclotest Ovulationstest
Anbieter: Uebe (Apotheke)
Preis pro Teststab/-streifen in Euro: 5,53
Testergebnis Weitere Mängel: ausreichend
Testergebnis Weitere Mängel: sehr gut
Gesamturteil: ausreichend

Ich hoffe, ich konnte dir damit weiterhelfen und viel Glück!

lg Anna-Lara

Beitrag von ggtanzmaus 09.01.11 - 23:14 Uhr

Jaa klar super vielen dank!!
Ich bin über jede Antwort dankbar!!
alsoo jetzt habe ich neue Mutivation und starte den versuch mit den ovu tests!!
Mal sehen ob es klappt!!Ich hoffe es!!;-)

GLG Swenja