Welches Tragetuch fürs Frühchen?

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von fifi85 09.01.11 - 22:33 Uhr

Hallo

wollte mal fragen welches Tragetuch ihr nehmen werdet.
Hab gesehen es gibt extra für Frühchen.


Grüssli

Beitrag von rijana 09.01.11 - 22:55 Uhr

Da ich mit Tragetüchern nicht klar komme wurde mir von der Physiotherapeutin und Hebamme die Manduca Babytrage empfohlen. Komme ganz gut damit zu recht, es ist für uns beide bequem, sie hat nen super sitz und mag gerne so getragen werden!

Beitrag von madmat 10.01.11 - 06:49 Uhr

Hallo,

ich hatte in der Anfangszeit ein elastisches von Moby wrap. Der Vorteil war für mich als Ersträgerin, daß es nur eine Grundbindetechnik gibt, und daß das Tuch vorgebunden wird, und erst am Schluß das Baby reingesetzt wird.

Selbst der Papa kam damit gut klar!

Liebe Grüße

Beitrag von belala 10.01.11 - 08:11 Uhr

Guten Morgen,

da mein 24 Wochen Frühchen mein 2.Kind war, hatte ich bereits ein Tragetuch von Didymos.
Ich weiß zwar nicht Größe/Länge des Tuchs, aber mein damals 2,5kg Kind konnte ich gut unterbringen.

LG, belala

Beitrag von minkabilly 10.01.11 - 08:54 Uhr

wir haben das "Moby Wrap"...ist super einfach zu handhaben und Lara findet es toll

Beitrag von maeusle82 10.01.11 - 11:10 Uhr

Huhu,

habe ein ganz normales Tragetuch von Didymos. Wurde auch von Hebammen so empfohlen. Ich benutze es bis heute (6Monate) und bin völlig überzeugt. Trage gerne und viel. Ich meine mich aber erinnern zu können, dass Bauchtragen (Manduca) auch erst bei einer bestimmt Grösse bzw. Gewichtsklasse empfohlen werden. Da hat das Tuch durch die verschiedenen Bindetechniken schon Vorteile.

LG

Beitrag von susa31 10.01.11 - 11:39 Uhr

wir hatten ein moby wrap und das war einsame spitze. mein mäuserich hat sich in manduca & co nicht wohlgefühlt, ist im tuch aber immer gleich weggeratzt. und das moby war das, mit dem ich mit abstand am besten klargekommen bin.

Beitrag von blackcat2509 10.01.11 - 13:46 Uhr

Hallo,

ich hatte von Hoppediz ein elastisches Tuch. Elastisch ist vor allem für Frühchen gut, da sie da richtig gut Halt finden.
Das Tuch war auch wirklich lang genug.
... hab es hier grad in nem Shop für 38 Euro gesehen - gibt es in verschiedenen Farben.

Später, als mein Krümel deutlich schwerer wurde und auch schon viel gucken wollte, hab ich für den Urlaub ein Babycarrier von Ergobaby gekauft. War ich auch sehr zufrieden mit... da gibt es auch extra einen Einsatz für Neugeborene zu kaufen. Den hatte ich allerdings nicht. Ich denke mal, für Frühchen auch noch nicht wirklich geeignet.

lg
BlackCat

Beitrag von hummelding 12.01.11 - 23:35 Uhr

Wir benutzten und benutzen immer noch das Moby Wrap. Einfach zu binden und super für die Kleinen zum Einkuscheln.