Brauche bitte unbedingt Info`s zu Marco Schreyl!

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von sommer-2002 10.01.11 - 00:02 Uhr

Hallo zusammen,

bräuchte bitte jegliche Art von informationen über den Moderator Marco Schreyl.
Das ganze ist ein Schulprojekt der Mittelstufe.

Weiß jemand wo er wohnt, ob er wirklich Schwul ist oder ob er Verheiratet ist und Kinder hat!

Das ganze soll zeigen wie Informativ das Netz sein kann, allerdings finde ich leider nur sehr wenige Informationen zu seinem Privatleben, was es mir nicht unbedingt leichter macht etwas über ihn zu erfahren!

Vielen Dank für eure Hilfe schonmal im Vorraus!

Liebe Grüße Sommer_2002

Beitrag von picaza 10.01.11 - 00:19 Uhr

Tja, wenn Du im Internet nichts über sein Privatleben findest, dann geht es Dich wohl schlicht und ergreifend NICHTS an! #aha

Beitrag von sommer-2002 10.01.11 - 00:34 Uhr

Na toll, soll ich das jetzt meinem Dozent sagen??? #zitter

Mein Porblem ist jetzt nur das ich fast ausschließlich nur Halbwissen im Netz finde, ausser so`n paar Insider!

Beitrag von k_a_t_z_z 10.01.11 - 00:41 Uhr



Na dann hast Du doch Deine Antwort - das net ist auch nicht allwissend.

Aber womöglich ging es Dir ja auch nicht darum...

Beitrag von weltenbuergerin2 10.01.11 - 00:43 Uhr

Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Dozent dich dazu verdonnert, das Privatleben dieses Menschen auszuspionieren.
Wie wäre es, wenn du auf der offiziellen Hompage den Button "Kontakt" anklickst und deine Fragen stellst?
Oder kann es sein, dass es nur in deinem ganz persönlichen Interesse liegt, zu erfahren, wo er wohnt und ob er verheiratet ist?
Möchtest du, dass dein Privatleben jeder per Mausklick offen einsehen kann?

Beitrag von windsbraut69 10.01.11 - 06:27 Uhr

Da hast Du ja schon Dein Ergebnis.
Das Thema war ja nicht, möglichst viel Intimitäten über Marco Schreyl herauszufinden, sondern die Frage, wie informativ das Internet sein kann, oder?

Gruß,

W

Beitrag von silbermond65 10.01.11 - 09:52 Uhr

Das ganze soll zeigen wie Informativ das Netz sein kann, allerdings finde ich leider nur sehr wenige Informationen zu seinem Privatleben

Dann sag doch deinem Dozenten ,daß das Netz SO informativ dann wohl doch nicht ist....zumindest bei bestimmten Themen.
Soll ja tatsächlich noch Leute geben ,die nicht jeden Furz von sich im Netz veröffentlichen und der Schreyl gehört anscheinend zu denen.

Beitrag von papa2907 10.01.11 - 00:48 Uhr

du bist doch bestimmt ein/e Stalker/in#rofl

Matthias

Beitrag von arienne41 10.01.11 - 01:04 Uhr

Du bist mit 22 Jahren noch in der Mittelstufe?#kratz
Bei uns geht die bis zur 10 ten Klasse.

Beitrag von papa2907 10.01.11 - 01:06 Uhr

ich sag doch: Stalker/in#rofl

Matthias

Beitrag von ajl138 10.01.11 - 06:28 Uhr

#rofl
Projekt gescheitert würde ich sagen........

Beitrag von jolinar01 10.01.11 - 07:31 Uhr

mensch lasst den armen kerl in ruhe.er will nix von dir,er ist schwul!;-)


lg

Beitrag von cinderella2008 10.01.11 - 12:20 Uhr

Also lt. VK ist der TE ein Mann!;-)

Beitrag von pupsy 10.01.11 - 08:50 Uhr

Guten morgen,

man das ist ja interessant. Will dein Dozent was von ihm??????????????

Naja, ich fänd den Daniel Hartwig ja netter#verliebt

Lg

Beitrag von julia222 10.01.11 - 09:17 Uhr

Ist anscheind ein beliebtes Thema in Schulen/unis oder auch nicht :-)

http://www.cosmiq.de/qa/show/2773625/hat-marco-schreyl-kinder-ich-brauche-infos-ueber-ihn-fuer-einen-vortrag-in-ethik/

Beitrag von daisy80 10.01.11 - 10:54 Uhr

Ich kann Dir zumindest sagen, dass er ein fies arroganter Schnösel ist ;-)

Ich hab ihn mal in Köln bei einem Juwelier getroffen. Er hat sich vorgedrängelt, obwohl wir noch bedient wurden, hat sich aufgeführt wie Graf Koks und hat den Juwelier zusammengefaltet, weil er nicht bekam, was er haben wollte.
Hätte ihn aber gar nicht erkannt, wenn meine Freundin mich nicht darauf hingewiesen hätte, als er wieder raus war.

Beitrag von mama-02062010 10.01.11 - 12:32 Uhr

er beitzt die Bahncard 100 in der 1. Klasse

Beitrag von genuine 10.01.11 - 12:33 Uhr

Wenn das ganze zeigen soll, wie informativ das Netz ist, verstehe ich deinen Thread nicht ganz...
Du findest nix über ihn, also ist das Netz wohl diesbzgl. wenig informativ.

Sowas nennt sich auch Privatleben.

Beitrag von sasi77 10.01.11 - 12:56 Uhr

wieso nimmt jemand den Typen als Thema???
Er ist ja nicht Helmit Kohl, Michael Jackson oder sonst jemand...

#kratz

Beitrag von sommer-2002 10.01.11 - 20:02 Uhr

Also Freunde,
Mittelstufe heißt ja nicht unbedingt Gymnasium.......
...mit Fachhochschule für Medientechnik! :-)

Wir sollten uns als Gruppe einen Promi aussuchen, über den wir versuchen sollen Info`s zu sammeln. Da es jedoch sehr unschlau wäre einen A-Promi für die ganze Sache zu wählen, da es über die wahrscheinlich tausende Seiten von Spekulationen und vielleicht auch wahrheiten gibt, sahen wir es für das beste einen B/C-Promi zu wählen und da sich die Mädels in unserer Gruppe durchgesetzt haben, haben wir nun Marco Schreyl als Thema.... :-)

Das ist die ganze Geschichte! :-)

Danke schonmal...

Beitrag von sauer183 10.01.11 - 20:24 Uhr

Also, ich war im November beim 1. Halbfinale bei "Das Supertalent". Habe ihn dort gesehen....wenn die KAmeras aus sind wirkt er überhaupt nicht schwul. Er wirkt komplett anders als vor der KAmera.

Er ist auf jedenfall rein äußerlich ein schnuckelchen, viel netter und maskuliner als im Fernsehen :-).

Viele Grüße
Nadine

Beitrag von lene77 11.01.11 - 17:10 Uhr

<<Das ganze soll zeigen wie Informativ das Netz sein kann>>

Nun, wenn es genau darum geht musst Du Dich daran halten. Googel halt nach ihm und schreibe alles auf was Du findest.
Dann hast Du doch Deine Arbeit gemacht.
Damit zeigst Du wie informativ das Netz ist ... oder halt eben nicht ...

Dein Dozent erwartet keinen Lebenslauf zu dieser Person. Das Thema Deiner Arbeit ist nicht Marco Schreyl, sondern die Infosuche übers Netz.
Wenn es nicht viel über ihn im Netz gibt dann ist es halt so. Daran kannst auch Du nichts ändern ...

LG