wut hass

Archiv des urbia-Forums Trennung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trennung

Sorgerecht, Umgangsrecht, Unterhaltszahlung ... ? Wenn sich ein Paar zu einer Trennung entschließt, ergeben sich für jedes Elternteil ganz neue Fragen an die eigene Lebensplanung.

Beitrag von regenbogen-72 10.01.11 - 01:31 Uhr

11.1 muss ich bei der kripo aussagen ....es zerrt alles so .... und ihr glaubt es nicht , an mein auto eine rote rose und fererro küsschen . mit brief ! es tut mir leid war ein unfall . schmeiss 11 1/2 jahre nicht für PINATZ weg ..... in den letzten 5 jahren 7 mal krankenhaus , silvester 5 1/2 halb st. krankenhaus ... das ist Pinatz !!!!!....... bin leer finde keine worte .... nur hass wut und traurichkeit ....

Beitrag von papa2907 10.01.11 - 01:43 Uhr

WAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAS?#zitter

Matthias

Beitrag von regenbogen-72 10.01.11 - 01:46 Uhr

ja ...........das wahr .

Beitrag von papa2907 10.01.11 - 03:59 Uhr

Entschuldige..aber ich verstehe kein Wort#kratz

Matthias

Beitrag von bifi-wurst72 10.01.11 - 04:26 Uhr

Er hat sie verprügelt und meint nun...das war doch nicht sooo schlimm. Und bevor sie nun ihre Aussage macht, schenkt er ihr schnell Schoki+Blumen und meint nun: es ist wieder alles gut...

Beitrag von elfe-18 10.01.11 - 23:28 Uhr

Männer verstehen das nicht so recht.

L.G. Elfe


P.S. Jetzt bekomme ich wieder von ihm was aufs Dach.

Beitrag von struwwelpeter 11.01.11 - 16:57 Uhr

"Männer verstehen das nicht so recht."

Interessante Weltsicht. In welchen Kreisen bewegst du dich?

Beitrag von elfe-18 11.01.11 - 17:09 Uhr

Hallo!


In der realen Welt,aber wenn ich so manch mal die Antworten,mancher Männer lese geht mir der Hut hoch.Ich habe auch mit einigen Männer zusammen gearbeitet,da bekommt man so einiges mit.Ok,es sind nicht alle so,ich glaube ,Du gehörst wohl dazu?!?


Ich wußte doch,bekomme wieder was aufs Dach!!!!!!!!!!!!!!Ich sage aber trotzdem meine Meinung.(In Vertrauen:mein Mann findet auch manches nicht so gut.Männer ebend.)


L.G. Elfe

Beitrag von antje2108 10.01.11 - 01:56 Uhr

Oh Gott...


Fühl Dich#liebdrueck

Mach Deine Aussage und gut is,lass Dich nicht einschüchtern,denn das versucht Er grad !!!

#heulWie kann ma(n) so sein ?

Musste früher auch Gewalt erfahren und kenn das Theater.

Beitrag von regenbogen-72 10.01.11 - 02:05 Uhr

ich bekomm immer noch schlecht luft . geh trotzdem arbeiten , und bekomm fererro küsschen ! mein hass ist so gross , dass ich noch nie in mein leben solche bösen gedanken hatte , was ich ihm an tun würd ......ich zieh um , geh arbeiten . und für ihm ist es pinatz .

Beitrag von lisa1990 10.01.11 - 03:24 Uhr

sorry das ich das jetzt als erstes schreibe aber das muss ich loswerden: es wird peanuts geschrieben,weil es aus dem englischen kommt!tut mir wirklich leid aber irgendwie kann ich es seit beginn meiner ss überhaupt nicht mehr ab wenn jmd was falsch schreibt und raste da jedesmal fast aus#zitter!!ist aber wirklich nicht böse gemeint!!

zu deinem post!vergiss diesen arsch,hak die ganze zeit mit ihm ab wenn du mit der aussage fertig bist<!!er hat es nicht verdient dass du auch nur einen gedanken an ihn verschwendest!!ignoranz ist eine viel größere strafe für einen menschen als wut und hass und glaub mir leider merken solche menschen wenn man an sie denkt auch wenn man es ihnen gar nicht zeigt!!die haben da anscheinend eine antenne dafür

also kopf hoch,streich ihn aus deinem leben und werde glücklich#liebdrueck

Beitrag von yvi1082 10.01.11 - 08:31 Uhr

Nur mal so (auch wirklich nicht boese gemeint!!): Nach .,!? kommt IMMER ein Leerzeichen. Oder ein bisschen Platz wenn mit der Hand geschrieben. Und immer mal wieder ein Komma tut auch niemandem weh.

Zur TE: Das wird alles, gib dir Zeit, wenn noetig, mach eine Therapie. Sammel deine Kraefte fuer die anstrengende Zeit, die du noch vor dir hast, mach dir so wenig Gedanken um ihn wie nur moeglich.

Ich wuensch dir alles Gute und viel Kraft.

Beitrag von janamausi 10.01.11 - 20:54 Uhr

#rofl Dein Post ist der Brüller! #rofl#rofl#rofl

<<tut mir wirklich leid aber irgendwie kann ich es seit beginn meiner ss überhaupt nicht mehr ab wenn jmd was falsch schreibt und raste da jedesmal fast aus<<

Du bist gerade mal in der 7. Woche schwanger und rastest bei so etwas fast aus? #rofl

Was passiert denn, wenn Du dein Post noch mal durchliest und deine ganzen Fehler merkst? Rastest Du dann auch fast aus?

Sorry, ist wirklich nicht bös gemeint...

#ole

Beitrag von papa2907 10.01.11 - 21:22 Uhr

jetzt lasst doch mal das mädel in ruhe...#augen#contra

Matthias

Beitrag von janamausi 11.01.11 - 17:38 Uhr

Was heisst den das?!

Sie hat etwas geschrieben und ich habe geantwortet. Du tust ja gerade so, als ob ich ständig ihr es unter die Nase reibe #augen

Wie man in den Wald reinschreit, so hallt es heraus. Wenn sie anderen auf die Fehler aufmerksam macht, dann braucht sie sich nicht wundern, wenn sie von anderen auf die Fehler aufmerksam gemacht wird.

Beitrag von lisa1990 10.01.11 - 22:55 Uhr

ich habe das wirkliuch absolut nicht böse gemeint und wollte sie damit nicht angreifen,falls das so rübergekommen ist tut es mir wirklich leid, das war in keinem fall meine absicht!!
ich glaube ich weiß selber am besten dass ich noch am anfang der ss bin, ich wollte damit nur sagen, dass mir aufgefallen ist, dass ich seitdem auf sowas mehr reagiere!!und es ist mir halt aufgefallen und ich wollte darauf hinweisen!!ich habe in keinem fall etwas dagegen wenn man etwas falsch schreibt, es ist mir nur aufgefallen, dass das wort von ihr oft gravierend falsch geschrieben wurde und ich wollte sie daraufhinweisen, aber nicht in arroganter art und weise sondern es war einfach nett gemeint!!
wenn ich etwas falsch schreibe, was mir natürlich wie jedem anderen auch passiert, darf man mich auch gerne darauf hinweisen, aber dann bitte auch in höfliher form und nicht indem man sich über mich lustig macht nur weil ich etwas nett gemeint habe, was vllt falsch rübergekommen ist!!

Beitrag von janamausi 11.01.11 - 17:42 Uhr

Hallo,

meine Antwort war auch nicht bös gemeint. Aber die TE hat wirklich ganz andere Probleme als sich einen Kopf zu machen wie man nun dieses eine Wort schreibt...

Daher finde ich deine Antwort bei so einem Post (in dem es ja um Gewalt, Krankenhaus etc. geht) nicht passend.

Beitrag von barebottom 10.01.11 - 07:09 Uhr

Manoman das tut mir echt leid für dich.

Lass dich nicht bequatschen und zieh dein Ding
durch, dann gehts dir besser!


lg
#liebdrueck

Beitrag von witch71 10.01.11 - 10:06 Uhr

Falls er in dem Brief einigermassen deutlich geschrieben hat, dass er Dich vermöbelt hatte kannst Du den sogar als mögliches Beweisstück der Kripo vorlegen.
Ich würde ihn zumindest mal mitnehmen.

Übrigens sind die Polizeibeamten von der Kripo sehr nett, Du musst also nicht so aufgeregt sein. Wenn Du glaubst, Deine Nerven versagen, kannst Du für Dich auch vorher noch stichpunktartig Daten und Vorfälle notieren.

Ansonsten kannst Du Dich, als Gewaltopfer, auch an den Weissen Ring wenden. Es gibt aber auch andere Anlaufstellen für Opfer häuslicher Gewalt, einfach mal danach googlen.

Alles Gute. :-)

Beitrag von elfe-18 10.01.11 - 23:25 Uhr

Hallo!

Verachte ihn,nicht Hassen,der Hass vergeht,die Verachtung bleibt.Das hat mal mein Chef zu mir gesagt,er hatte Recht gehabt.Der Hass ist bei mir verflogen,aber ich hasse diesen Mann bis heute,für DAS was er uns angetan hat.

L.G. Elfe