TEMPI

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von o0babyjane0o 10.01.11 - 05:35 Uhr

Guten morgen Mädels,

hab mal ne kurze Frage.
Leider hab ich diese Woche ne Stunde unterschied was die Messzeit angeht zur letzten Woche.
Musste heute früh 4.30h aufstehen und hatte ne Tempi von 36.7
Jetzt hab ich nochmal zur normalen Zeit 5.30h gemessen und hatte 37.3, bin aber natürlich schon ne Std auf den Beinen.

Was meint ihr welchen Wert oich nehmen soll?
Bin nämlich grad nach ES und so oder so ist es mein Anstiegswert...


Danke schonmal #winke

Beitrag von saskia33 10.01.11 - 05:37 Uhr

Man nimmt immer die erste Tempi nach dem wach werden,da du dich da ja noch nicht bewegt hast ;-)
Schreib mit rein das du ne Std.früher gemessen hast!
Je früher du mist desto niedriger ist deine Tempi!

lg

Beitrag von o0babyjane0o 10.01.11 - 05:50 Uhr

Ok sohab ichs jetzt auch gemacht....

Das würde ja bedeuten, da ich gestern um 5.30 nen wert von 36.5 hatte und heute eine std früher 36.7 das definitif ein anstieg da war wenn er sonst eher niedriger sein müsste :-)

dankeschön :-)

Beitrag von lisa1990 10.01.11 - 05:38 Uhr

den ersten nach dem aufstehen

Beitrag von saskia33 10.01.11 - 05:44 Uhr

Du meinst wohl eher den nach dem ersten "wach werden" ;-)
Aufstehen und dann messen kommt nicht so gut #schein

Beitrag von lisa1990 10.01.11 - 05:52 Uhr

sorry ja das meinte ich:-)

Beitrag von saskia33 10.01.11 - 05:54 Uhr

Ich wollte nicht Klugsch...;-):-p

Beitrag von lisa1990 10.01.11 - 05:54 Uhr

kein ding...du hattest ja recht:-)