so und weiter gehts!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von enni.f-23 10.01.11 - 06:58 Uhr

Guten Morgen Ihr Lieben

Ich bin total aufgeregt Gestern habe ich meine Mens bekomm das heisst gleich in der Kinderwunsch Klinik anrufen und dann zum Ultraschall hin und dann darf ich schon mit Spritzen anfangen für ICSI.
Kann mir jemand sagen wie lang man Spritzt und ab wann ich damit rechnen kann wann Punktion ist?

lg und danke für eure antworten.
enni.f-23

Beitrag von skea 10.01.11 - 07:05 Uhr

Guten Morgen
Also bei mir war die Zeit des spritzen 9-12 Tage lang. Ich denke mal um den 20.01-25.01 dürfte deine Punktion sein. Genaue Angaben kann man da leider trotzdem nicht machen weil man leider nie vorher weiss wie der Körper reagiert.

lg Skea

Beitrag von enni.f-23 10.01.11 - 07:57 Uhr

Morgen

danke für deine antwort. Wow das ist ja dann nicht so lang dachte erst das es irgendwann im Feburar sein wird. Aber wenn es mit Januar so klappt wer ja super. Ist das selber spritzen schwer? bin ein spritzen ängstling.

lg

Beitrag von skea 10.01.11 - 09:05 Uhr

Hallo
Nein du wirst es schaffen. Ich war am Anfang auch ein Angsthase aber ich habe mir dann immer gesagt ich mache das für mein Baby.
Bei manchen Versuchen hatte ich zum Ende Probleme mich zu spritzen aber auch das habe ich überwunden hat halt nur ein wenig länger gedauert.

Lg Skea