Schwanger und Ausschlag

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mideysha86 10.01.11 - 08:20 Uhr

Guten Morgen,

ich bin der 7. SSW und habe seit ein paar Tagen einen starken Juckreiz an der Scheide, mittlerweile ist es auch ein bißchen geschwollen und rot. War gestern im KH, der konnte aber keinen Pilz feststellen. Er meinte, ob ich irgendwas verändert hätte, Waschpulver, etc. Mir ist aber nichts eingefallen. Er hat mir trotzdem so ne Pilzcreme verschrieben, die ich mir da leicht hinschmieren soll. Leider hört der Juckreiz nicht auf...
habt ihr vielleicht ne idee was das sein könnte??ich werd noch verrückt wegen diesem jucken!!

LG Eva

Beitrag von magmagruen 10.01.11 - 08:48 Uhr

Ich hatte das auch am Anfang ca eine Woche lang,war auch beim Arzt aber es war alles gesund,fühlte sich aber geschwollen und heiß an und hat furchtbar gejuckt.
Mein FA meint das kann an der Hormonumstellung liegen und das alles stärker durchblutet wird,würde von alleine weg gehen wenn der Körper sich umgestellt hätte.Und so war es auch.Das es Nachts erträglich war und ich wenigstens schlafen konnte habe ich mir ein Kühlpack zwischen die Beine geklemmt..... mein Mann fand es zwar lustig,aber es hat geholfen.