Jippie die Schnullifee durfte kommen!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von dini2 10.01.11 - 08:28 Uhr

Hallo, ich freu mich so über unsere kleine "Große"! Sie hat es wirklich geschafft und ihren Schnulli abgegeben. Und ohne Schnulli geschlafen!!! Und heut morgen hat die Schnullifee ihr ihren Wunsch gebracht. Einen tollen Bagger! Guter Tausch;-) Da hat sie aber geschaut.
(Wir haben uns von Freunden den Bagger geliehen und flitzen später schnell zum Spieleland:-) Da hat es mit der Schnullifee auch geklappt. Monatelanges ärgern....und zack einfach vorbei. Was in ihr plötzlich vorgegangen ist, daß sie ihrem kleinen Bruder den Schnulli geschenkt hat?!? EGAL, ER IST WEG!!!!!!!!
#huepf
LG

Beitrag von maschm2579 10.01.11 - 09:50 Uhr

Huhuu

bei uns war er in der Nacht zu Freitag #huepf

Meine Tochter hat sich nicht sehnlicher gewünscht als einen Kinder Computer und den bringt nun mal nur die Schnuller oder Windelfee.

Am Donnerstag war es dann eine Spontanaktion in der Nacht. Sie schlief unruhig und wollte immer zu mir. Ich sage: ok aber ohne Schnulli, bei Mama dürfen keine Schnullis ins Bett. Sie schlief so gut wie nie und ich bin morgens wie ne hysterische Ziege durchs Haus und habe alle eingesammelt.
In der Krippe habe ich schnell den Nuckel genommen und ein kleines Conni Buch aufs Kissen gelegt.

Das beste an der ganzen Sache: sie hat nicht mehr nach dem Computer gefragt und schläft super durch.

Der Nachteil. Die Schnullerfee hat auch den Mittagsschlaf mitgenommen :-(

lg Maren und Hannah die viel zu schnell groß wird :-(

Beitrag von fbl772 10.01.11 - 10:40 Uhr

Hallo Maren,

da hatte die Schnullerfee letzte Woche aber Konjunktur :-) Auch bei uns war sie gewesen, allerdings eher "zufällig".

Theo hatte seinen Schnuller verlegt und wir haben ihn dann gemeinsam 10 min gesucht um dann zusammen zu "entscheiden", dass es an dem Abend auch ohne geht - und es ging problemlos. Was ich niiiiiiemals für möglich gehalten hätte, da Theo ein echter Schnullerjunkie war, der, wenn er nicht in der Kita war, alle 10 min nach der Fluppe gefragt und gejammert hatte ....

In der Kita fiel dann am Freitag der Mittagsschlaf aus und die Nacht ist bei uns seitdem etwa kurz vor 6 zu Ende (dann hätte er nämlich gerne eine Flasche Milch :-p) - aber wir sind überglücklich. Seitdem gab es kein Gejammere nach dem Schnuller mehr. Als Belohnung bekam er am Samstagabend dann ein Kuscheltier, ein Puzzle und ein Buch und er freute sich wie ein Schneekönig.

Ich hoffe, dass sich das mit dem Schlaf wieder einpendelt, da es doch 2 Stunden weniger sind als vorher ... Ich bin stolz wie Bolle auf meinen Plautzenbär !

LG
B