Welches Öl in den Brei ???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von nicky2308 10.01.11 - 08:57 Uhr

Guten Morgen,

unsere Maus bekommt nun mittags Brei und löffelt fleissig, so dass wir die letzten Tage eine komplette Mahlzeit ersetzen konnten.

Nun habe ich gelesen, dass man den fertigen Gläschen ein Löffelchen Öl zufügen soll, welches nutzt ihr und muss ich dabei was beachten (wir haben hier normales Olivenöl zu Hause).
Zusätzlich soll Obst zugefügt werden? Ist es ausreichend ihr nach der Mahlzeit zwei Löffelchen Apfel zu geben oder muss dies schon in die Nahrung gerührt werden.

Liebe Grüße
Nicole.

Beitrag von ligrazie 10.01.11 - 09:11 Uhr

In den Babybrei sollte man Rapsöl geben. Ja, Du kannst ihr nach dem Essen sozusagen als Nachtisch noch ein paar Löffel Obstbrei geben. Hab ich aber nie gemacht, mein Kleiner war nach dem Mittagsbrei einfach satt und hat das Obst verschmäht.

Beitrag von berry26 10.01.11 - 09:21 Uhr

Hi,

du kannst im Grunde jedes Öl verwenden das nicht nativ (kaltgepresst) ist. Wenn es das ist, muss es draufstehen! Also jedes Öl das NICHT als Nativ oder kaltgepresst gekennzeichnet ist, kannst du auch nehmen. Olivenöl ist eigentlich immer "nativ"

LG

Judith

Beitrag von nele27 10.01.11 - 09:32 Uhr

Hi,

es muss ein warm gepresstes sein.

Ich hatte Rapsöl - habe nämlich kein warm gepresstes Olivenöl gefunden #gruebel

Beitrag von nicky2308 10.01.11 - 10:08 Uhr

Ich danke euch!!!