meld mich mal kurz wieder...

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Hier könnet ihr euch gegenseitig Rat und Unterstützung geben. Lest gern auch in unserem Magazin nach. 

Beitrag von minkabilly 10.01.11 - 09:04 Uhr

Hallo!
Heute brachte Lara 4090 g auf die Waage.
Nachher müssen wir zur Synagis-Impfung und nächste Woche ist schon U5...wo ist die Zeit hin.
Momentan ist Lara vom Sauerstoffbedarf etwas runter (voher 1/2 l ,jetzt 1/4 l)...mal gucken ob es nach der Impfung auch so bleibt.
Lara schaut schön fleißig und erzählt auch schon etwas #verliebt und manchmal schläft sie auch schon durch; sonst muß ich nur 1x nachts aufstehen #huepf.
Sie trinkt so 5x am Tag 100-130 ml.
LG

Beitrag von hannah.25 10.01.11 - 10:04 Uhr

hallo,

das sind doch mal richtig klasse Nachrichten. Ich freu mich, dass sich Lara auch daheim so gut macht. Ganz sicher fühlt sie sich pudelwohl bei euch.
Und ich drück die Daumen, dass sie die Impfung gut übersteht.

Wir haben am Freitag auch die erste Impfung gehabt. Hat Per zum Glück gut überstanden. Hatte weder Fieber noch hat er gequengelt.
Jetzt hat er 3670g bei 48cm gehabt. Er trinkt am Tag alle 3 Stunden, in der Nacht kommt er einmal nach 4 Stunden. Pro Mahlzeit schafft er 80-90ml.
Er ist auch schon viel wacher, schaut sich gern neugierig um und reagiert auf uns, wenn wir ihn direkt anreden.

Ich wünsch euch weiterhin alles Gute und ganz viel Freude mit der kleinen, großen Kämpferin!

Liebe Grüße
Hannah mit Niklas und Sarah fest im Herzen und #baby Per ganz fest im Arm (9 Wochen alt, 30+2)

Beitrag von hoffnung2011 10.01.11 - 10:14 Uhr

Hehe, da grüßen sich die gleich dicken Kämpfer:-p

guten Morgen liebe Hannah#winke

darf ich mal fragen, welche Impfung es war ? die sechsfache ?

Samuel war heute exakt 4000 und übermorgen haben wir auch minkabilly eingeholt:-p

ich stelle jetzt auf 5 Mahlzeiten am Tag, mal schauen, ob es klappt. Jetzt trinkt er zwischen 135 und 160 (wie jetzt).

Ich wünsche euch beiden einen sonnigen (hoffentlich ist es bei euch auch so ?) morgen. Wir gehen gleich raus.

#sonne

Beitrag von hannah.25 10.01.11 - 17:10 Uhr

Hallo,

dankeschön für deine Antwort und auch deine Wünsche.
Ich hoffe, es geht mit Samuel gut. Hat er schon ne Impfung bekommen?

Wir haben zunächst die dreifache Impfung Mumps, Masern und Röteln. Die 6fache soll er in 2-3 Wochen bekommen, wenn wir wissen, wie er die erste Impfung vertragen hat.
Aber das hat er super gemeistert und hat nicht mal beim Piecks geschrien.

Die 4000g werden wir so schnell noch nicht knacken, wobei ich schon hoffe, dass er bald 100ml trinkt, wenn ich so lese, was euer Samuel verputzt. Na mal sehen. So lange er zunimmt, ist es eh gut.

Ich hoffe, ihr konntet rausgehen. bei uns hat es nur geregnet. Und ich getrau mich immer noch nicht, mit Per draußen spazieren zu gehen. Mir is das zu kalt und zu riskant wegen der Lunge. Er hatte ja erst ne Bronchitis.

Alles Gute und ganz viel Freude auch euch!

Liebe Grüße
Hannah mit Niklas und Sarah fest im Herzen und Per ganz fest im Arm (9 Wochen alt, 30+2)

Beitrag von leahmaus 10.01.11 - 10:33 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

Schön von euch zu hören!
Lese immer gerne von euch.
Und ich freue mich riesig,das die Maus sich so wohl fühlt zu Hause!

Und das mit dem schlafen Nachts,ist doch suuuuuuuper!
Da sind wir nämlich noch weit von enfernt,mit durchschlafen.
Steh immer noch 5-10mal Nachts auf#schwitz

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag

Stephie mit Lea 4J und Hanna 1Jahr

Beitrag von gille112 10.01.11 - 13:02 Uhr

Hey Suuper!!Das freut mich das sie sich so toll macht und vor allem das mit dem o2.Wirst sehen, bald seid ihr das Ding los.Wir waren auch erst bei 1/4 l, dann nur noch nachts und dann ganz weg....die ersten Tage habe ich dann sogar immer irgendwie was "vermißt", war so ungewohnt so ohne "Leine".
Weiter so kleine Maus.


LG Gille mit hannah und Lara

Beitrag von hertha000 10.01.11 - 16:23 Uhr

Hallo Ihr Süßen.

Das ist doch mal ´ne richtig super Nachricht! Klasse, wir freuen uns sooo sehr für Euch - vor allem, wenn man Lara´s schweren Start kennt. Aber wenn dann diesen Thread von Euch dagegen hält - IHR KÖNNT SO VERDAMMT STOLZ AUF LARA SEIN!!! Ja, unsere Mäuse sind schon richtige Kämpfer-Naturen...

Drückt mir Lara von uns ganz lieb und weiter so...
#winke#winke#winke
hertha000 mit Tylar, der heute seinen großen Auftritt hatte.

Beitrag von junisonne10 10.01.11 - 16:56 Uhr

das ist so toll. du musst ja so mega stolz und glücklich sein!

ich verfolge immer ganz fleißig laras entwicklung und freu mich über jedes neue foto auf eurer homepage! eure geschichte macht mut und zeigt, was für kämpfer in so kleine wesen stecken.

ihr macht das echt toll!

liebe grüße

junisonne10 + #ei (31 SSW)

Beitrag von sarah05 10.01.11 - 20:16 Uhr

Wow,die Kleine macht sich wirklich super #pro
Alles gute weiterhin.
Liebe Grüsse