Anzeichen???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nicita11 10.01.11 - 09:20 Uhr

Hey und Guten Morgen,

brauch da mal eure meinung. Hatte wahrscheinlich 03/04.01. ES. GV am 02.01.. seither zieht es ununterbrochen, mal mehr mal weniger - wechselt dann ab und an mal links, mal rechts dann wieder über den gesamten UL. habe auch teilweise das gefühl, wie aufgebläht zu sein. ich habe sonst immer empfindl. Brüste bekommen, die erst mit einsetzen der tage wieder normal wurden, doch jetzt ist auch da keine veränderung eingetreten, sind halt normal. größe hat sich bisher auch nicht verändert, denke ich. meine bh´s passen zumindest noch ;-). können das anzeichen einer ss sein oder einfach nur zufall, dass ich diesmal nichts wirklich merke...
bei mir wäre es das 3. kind - hat man da vielleicht weniger die anfangssymptome mit der Brust, als vielleicht beim ersten kind? ich kann mich an meine beiden ss gar nicht mehr so recht erinnern - ist ja auch schon 10 und 13 jahre her.
lg nici

Beitrag von simsaline76 10.01.11 - 09:31 Uhr

Das ist definitiv zu früh um schon SS Symptome zu haben.
Trotzdem viel Glück!