Frage zu Clomifen und SB

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von miamammi 10.01.11 - 09:47 Uhr

Hallo, ich bin im zweiten Clomi -Zyklus
Habe wie gewohnt von ZT 3-7 Clomi brav genommen, und dann ungewohnterweise am 5 ZT bekam ich Schmierblutungen.

Was hat dies zu bedeuten??

Muss noch anfügen, dass ich meine Mens kurz und heftig hatte...4 Tage, mit extremen Bauchkrämpfen am ersten Tag und danach kam gar nicht mehr viel...

Was meint ihr, war das "altes Zeug" was noch raus musste??

Vielen Dank für eure Meinungen

Beitrag von sweetbeat 10.01.11 - 11:05 Uhr

Manche Frauen haben ja eine Ovulationsblutung.
Vielleicht war es ja das?