So ein Sch... und was mach ich jetzt!?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sexy-hexe 10.01.11 - 10:06 Uhr

Ach Mensch ich weiß echt nicht weiter, seit 3 Wochen macht mein Sohn regelmäßig sein Windel in seinem Gitterbett ab.Ja und wo pullert er da wohl hin???Genau,in sein Bett!Zum Glück hat er NOCH NICHT in sein Bett gekackt aber das kommt bestimmt auch noch!habt ihr Tipps?Also die Höschenwindeln zieht er auch aus!Er begrüßt mich immer ganz nackig!!!!

Beitrag von sandra091285 10.01.11 - 10:31 Uhr

Einteiliger Schlafanzug mit Reißverschluss, und den dann falsch rum anziehen, so dass der Reißverschluss hinten ist. Zusäzlich in einen Schlafsack packen. Das war bei uns die einfachste, aber beste Lösung, es gab nie wieder ne offene Windel nachts.


LG,Sandra mit Leah *29.03.09

Beitrag von gussymaus 10.01.11 - 12:30 Uhr

einteilige kleider die er nicht selber ausziehen kann... ggf miut knöpfen/reißverschluss nach hinten... das dürfte schon reichen!