Milchsäure-Zäpfchen - normal, dass das blubbert?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von donnerdrummel 10.01.11 - 10:07 Uhr

Hallo alle,

mein pH ist minimal verschoben und meine FÄ meinte ich soll mal vorbeugend Milchsäurezäpfchen nehmen, einmal täglich kurz vor dem Zubettgehen.
Jedes Mal, wenn ich das reinmach, fängt es voll an zu blubbern so ähnlich wie bei einer Brausetablette. Und dann läuft auch noch bis zum nächsten Morgen relativ viel davon wieder raus, so dass ich morgens immer voll nass bin. Hab schon angefangen, mir Vorlagen ins Höschen zu legen, aber ist das normal? #kratz

Beitrag von inka79-80 10.01.11 - 10:11 Uhr

Ja absolut - hört sich nach EUBIOLAC an!?
Wenns dir zu unangenehm ist versucht mal von kadefungin die Milchsäurekur. Das sind 7 Einmal-Applilkatoren mit einem Milchsäuregel. Ich mag die lieber, weil das Geld nicht blubbert und nicht als Klümpchen rausläuft. Eine Slipeinlage hab ich trotzdem genutzt.

Alles Gute, inka

Beitrag von donnerdrummel 10.01.11 - 10:15 Uhr

Ja genau, ist EUBIOLAC!

Danke für die Antwort!
Das nächste Mal nehm ich dann auch das Gel!

Lg!

Beitrag von wob 10.01.11 - 10:42 Uhr

Hallo,
ich nehme auch Zäpfchen.
Am besten im liegen einführen. Dann sollte eigentlich nichts rauslaufen.

LG#winke#winke