hab ne Frage.... was würdet ihr ....

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Lesen Sie bitte unsere
Ratschläge für den sicheren Handel im Internet!

Bitte beachten Sie folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • nur eine Diskussion mit Angeboten (inkl. Alben etc.) und eine andere mit Gesuchen pro Tag
  • Alben etc. nur einmal am Tag posten
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten, Selbsthergestelltes oder ähnliches (Im Zweifel bitte erst bei uns nachfragen)
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Die Päckchen-Liste hilft dabei, Käufer und Verkäufer besser kennenzulernen oder zu bewerten.

Beitrag von muckelina81 10.01.11 - 10:13 Uhr

..... für diesen Kombikinderwagen inkl. Versand bezahlen?
Hoher Neupreis 359,-€
im Album unter Babyzubehör
http://muckelina81.magix.net/album

Hatte ne Anfrage bezüglich des KIWA bekommen in der die Userin mir 50€ anbot (#schock)


Lieben Dank schonmal an euch für eure Hilfe#liebdrueck
LG Jasmin

Beitrag von thinky 10.01.11 - 10:19 Uhr



wo ist der Kinderwagen mit Bild????


hoher Neupreis #rofl unser Teutonia hatte 500€ gekostet mit Matratze
usw....


vom Kinderwagen allgemein bekommste eh nicht viel, daher habe ich bereits die Softtragetasche verkauft ( 50€ ) und die Sportkarre heben wir vorerst noch auf....

Beitrag von muckelina81 10.01.11 - 10:22 Uhr

also für mich ist das ein hoher NP.....im Album ist das Bild,hab ich doch dazugeschrieben#augen

Beitrag von ronja2308 10.01.11 - 10:23 Uhr

Ach das würde ich so nicht sagen, wir haben damals für unseren Gesslein inkl. Fußsack und Wickeltasche. NP lag bei 600 Euro. noch 350 bekommen.
Er war aber auch noch in einem sehr guten Zustand da wir ihn nicht ganz 1 Jahr gefahren hatten. Und ich ihn nicht viel genutzt hatte.
LG Sandra

Beitrag von thinky 10.01.11 - 10:25 Uhr



kinderwagen mit nur 1jahr nutzung und bestehender garantie ist was ganz anderes, preislich gesehen!


klar.

Beitrag von ronja2308 10.01.11 - 10:20 Uhr

Hallo!
Also ich würde glaube ich 150 Euro zahlen. Mit Versand evtl. 160. Euro.
Du solltest evtl. noch angeben von welcher Marke erist, damit man mal gucken kann was er für Maße hat.
Und noch ein wenig über den Zustand des Kinderwagens schreiben. Auf den Fotos sieht es so aus als wenn er schon einige Kratzer hätte. Der Stoff sieht auf den Fotos gut aus, aber besser wäre es dennoch es dazu zu schreiben ob er einwandfrei ist, oder ob irgendwelche Mengel dran sind.
LG Sandra

Beitrag von thinky 10.01.11 - 10:22 Uhr



wie alt der wagen ist und ob tierfreier Haushalt angeben.

Beitrag von muckelina81 10.01.11 - 10:24 Uhr

der Wagen hat ein tolles Design! Wagen ist grad mal kanppe 2 Jahre,einwandfrei ohne Mängel!

Beitrag von thinky 10.01.11 - 10:21 Uhr



würde den erst vor Kauf anschauen und nicht mehr wie *** 120€ ***

zahlen, wobei das Muster " schwierig " ist, um es mal nett auszudrücken...

Beitrag von rmwib 10.01.11 - 10:29 Uhr

Erstmal sind 359 Euro kein hoher Neupreis.
Und dann würd ich sagen, Du kannst noch maximal 100 erwarten... wobei es halt schwierig ist bei solchen No Name Dingern...
Ich würd mir den aber auch vorher "live" anschauen und nicht blind kaufen.
Das Muster ist... krass. Viel zu viel und ja echt überall #schock ich hatte einen schwarz weißen Wagen von Gesslein, der stellenweise auch gemustert war, aber nicht all-over #schwitz ich find den Wagen ehrlich gesagt häßlich wie die Nacht #hicks

Beitrag von schildi77 10.01.11 - 10:31 Uhr

Hallo Jasmin,

ich würde auch so ein Drittel vom NP bezahlen + Porto.

Für 50,-€ würde ich ihn nicht verkaufen !!!

Viel Glück, Sandra

Beitrag von icebeary 10.01.11 - 10:33 Uhr

Hallo Jasmin!

Hoher NP ???? #kratz Das ist Mittelklasse.....mehr nicht.

Emmaljunga....
Da bekommt man gebraucht im Verkauf mehr wie dein Wagen neu gekostet hat. Woher ich das weiss? Erfahrung selbst gemacht. Und da hast du auch noch Qualität.

Das Design ist natürlich Geschmackssache,du findest ihn schön,viele andere wahrscheinlich nicht,ist so mit vielen Sachen ;-)

Ich würde dir dafür max. 100€ inkl. Versand geben.

LG ice:-)

Beitrag von 87katja 10.01.11 - 10:51 Uhr

Huhu

das ist ja ein echt schöner kinderwagen .... also dafür würd ich mindestens noch 150 euro nehmen ;-)

LG

Beitrag von lamajada 10.01.11 - 10:53 Uhr

Also ich würde für so einen "Polen"-Kinderwegen keinen Cent ausgeben!!! Die besitzen doch weder ein TÜV- noch ein GS-Siegel ...

Da war mal vor paar Jahren ein Unfall mit so einem Kinderwagen, beim Überfahren des Bürgersteiges ist der einfach zusammengeklappt und das Baby wurde schwer verletzt ... Die Eltern musste alle Krankenhauskosten tragen, da die Krankenkasse sich geweigert hat ... Und die Kasse bekam recht, weil solche Kinderwägen in Deutschland keine Betriebserlaubnis haben.

Die dürfen wohl verkauft werden, aber wenn was passiert kannst du keinen haftbar machen.

Ich würde mir deshalb 3 Mal überlegen, ob ich nicht lieber einen gebrauchten Markenkinderwagen kaufe...

Beitrag von keule2880 10.01.11 - 10:57 Uhr



Hallo,

was soll das jetzt?? Woher willst du denn wissen wo der herstammt!

Du musst ja nix dafür zahlen, schliesslich hatte sie nur nach Meinungen gefragt, aber stattdessen wird sie nieder gemacht.

Überdenkt alle mal Eure Wortwahl.

Ist doch echt zum kotzen!!!

LG

Jana

Beitrag von lamajada 10.01.11 - 11:07 Uhr

War ja klar, das von dir was kommt ...
Und ich seh eben, wo ein KIWA herkommt und kann das doch auch sagen. Sonst immer auf Marken machen und bei KIWÄ dann alle Augen zudrücken, NEEEE NEEEE

Um es mal umzumünzen, den KIWA kannst mit KIK vergleichen ... Bei KIK würde ich doch NIEEEEE einkaufen, da stinkt es, und und und ...

Und dann wollte die TE ja auch wissen, was ICH dafür bezahlen würde, und das hab ich ihr gesagt.

Beitrag von colin2006 10.01.11 - 11:11 Uhr

Na, warste schonmal bei H&M oder im Esprit-Lager die Nase mal reinhalten?
Da stinkts wie in ner Chemiefabrik!

Das sind die Muttis, die immer über KIK die Nase rümpfen und dann doch da heimlich einkaufen....

Beitrag von keule2880 10.01.11 - 11:12 Uhr


Ganz ehrlich !

Du bist ja ne janz Schlaue!!

Und bei KIK stinkt es nicht!! Was soll sowas, mal ehrlich! Machst du immer alles nieder, nur weil es dir nicht zusagt bzw. passt !

Und ich denke, jemand der schreit " Bei KIK würde ich doch NIEEEEE einkaufen, da stinkt es, und und und ... hat da eh schon mal gekauft, und wenn es nur ne Blumenvase ist oder so.

Also tu bloß nicht so ! Und wenn nen Komment von mir kommt, kannste froh sein, denn zu solchen Leutz wie du fällt bald einigen gar kein Spruch mehr ein!

Schrecklich sowas !!!!

Beitrag von lamajada 10.01.11 - 11:21 Uhr

Ein ganz Schlauer bitte.

Naja Mädels, können einfach keine Wahrheit vertragen ... und von Männern schon gar nicht.
Geh ich mal lieber wieder KIWA testen, denn da versteh ich ja wenigstens was von #rofl sagt zumindest mein AG #rofl

Ach ja, und wenn ich hier mal wieder ne Vase suche ... ich bin sicher, dein Album ist auch wieder mit dabei, denn du postest ja überall, egal was gesucht wird..

*undraus*

Beitrag von keule2880 10.01.11 - 11:26 Uhr



Die Wahrheit nicht vertragen, na du musst es ja genau wissen !

Ob ich meine Sachen anbiete oder nicht, soll nicht deinem Interesse nachgehen!

Falls du ein persönliches Problem hast können wir das gerne erörtern, aber deine Wortwahl überdenke trotzdem, da man auch vieles anders beim Namen nennen kann, du Schlauer !!!


:-p

Beitrag von keule2880 10.01.11 - 11:29 Uhr



Ach noch was !

Leute, die kein Foto oder Angaben in ihrer VK drin stehen haben, solltet eh nicht so große Töne von sich geben !

Ich denke hinter deinem Profil verstecken sich ziemlich viele .......!

Naja denke mir mein Teil darüber !!!

LG

Jana

Beitrag von thinky 10.01.11 - 12:07 Uhr



KIK hat durchaus auch ökosachen wie Schlafsack, siehe Ökotesturteile die " gut " ausfielen.


immer MARKENORIENTIERT und Discounter abstempeln, aber ed hardy zum minipreis tragen und nach aussen " auf teuer " machen wollen.

Beitrag von muckelina81 10.01.11 - 15:39 Uhr

Ja genau,ich wollte wissen was ihr dafür bezahlen würdet aber nicht wie ihr ihn bezeichnet oder sonstiges....
und ein Polen Kiwa ist er schonmal garnicht....Frechheit ehrlich wahr!
Schau mal unter Google Kombi KIWA KING und dann schau mal das er nicht so ein "Dreck" ist.
Egal,manche wollen nur mal ins Gespräch kommen,egal wie.
Ihr seid nix besseres ihr kocht auch nur mit Wasser....

Und....solche die sagen sie kaufen nix bei KIK gehen bestimmt täglich dort hin#rofl#rofl#rofl#rofl

In diesem Sinne#winke

Beitrag von colin2006 10.01.11 - 11:05 Uhr

Was soll das denn heißen?
Du weißt doch garnicht, wo der Wagen herkommt und was für ne Marke das ist!
Und somit auch nicht, ob der TÜV und GS-Zeichen hat!


Boah, da könnt ich einfach nur noch kotzen bei so markengeilfixierten!
Besser, schöner, Teurer... aber keinen cent dafür zahlen wollen!



Und so n Unfall kann dir mit JEDEM Kinderwagen passieren!
Denn sowas liegt dann am Material und dass kann auch mit nem Gesslein, Teutonia oder sonst einem passieren!

Beitrag von daisy80 10.01.11 - 13:05 Uhr

Hast Du mal einen Hartan, Gesslein, Teutonia direkt mit einem Nicht-Markenwagen verglichen?
Das ist schon ein Unterschied in Sachen Qualität.