Kuchen frage

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von yannik9 10.01.11 - 10:28 Uhr

Hallo meine Kleine wird morgen 1Jahr!
Jetzt werde ich heute ja noch Kuchen backen für den Kindergarten!
Tja nun mein Problem ich möchte einen besonderen backen !
Also den man nicht immer macht,zb gestalten!
Nur wie und was?
Sahne und Creme darf nicht drinnen sein,auflage vom Kindergarten!'
Habt ihr Ideen,oder sowas schon mal gemacht?
LG

Beitrag von bluemotion 10.01.11 - 11:08 Uhr

Ich würde einen Marmor-/Schokoladenkuchen machen. Das schmeckt wirklich den Kindern am Besten...es gibt keine Kleckerei und Matscherei.

Und damit er Besonders ist, würde ich ihn als Tier(-kopf) oder wie einen Clown gestalten. Oder schneide ihn gerade durch in der Mitte, lege die beiden Hälften entgegengesetzt als wären es Schmetterlingsflügel (wenn du eine größere Platte dafür hast) und gestalte den Teig mit Lebensmittelfarben bunt (4 verschiedene Teigfarben)

Den Kindern reicht das. "Besonders" wollen immer die Mütter/Eltern auf andere wirken;-)

LG und viel Spaß beim backen!

Beitrag von tigerin24 10.01.11 - 12:04 Uhr

papageienkuchen ist auch sehr lecker und mögen kinder sehr gern, habe aber leider kein rezept mehr...viel erfolg beim backen

Beitrag von emmy06 10.01.11 - 12:26 Uhr

wollte ich auch gerade vorschlagen und den teig aber dann in kleine förmchen machen, als muffins.

hatte unser sohn zum 3. geburtstag mit im kindergarten und kam gut an.





lg

Beitrag von babywu 10.01.11 - 16:54 Uhr

Hallo,

ich hab die letzen Jahre immer die Torten/Kuchen fotografiert, wenn du mal gucken magst.

http://picasaweb.google.com/DanielaBornemann/MeineTorten#

Bei Interesse kannst du auch ruhig nach Rezepten fragen.
Bei den kleinen kommen aber Muffins immer gut an und die kann man ja nach Lust und Laune dekorieren (ich verwende für Muffins immer das Rezept für Fantakuchen, der ist schön locker).

LG Dani

Beitrag von -tinar- 10.01.11 - 20:08 Uhr

Huhu,

ich bin zwar nicht die Fragenstellerin, aber könntest Du mir bitte das Rezept vom Marienkäferkuchen geben?

Lg, Tina

Beitrag von babywu 11.01.11 - 09:04 Uhr

Hallo,
also das ist ein normaler Biquitteig gewesen.
Den hab ich dann in Form geschnitten und einmal in der Hälfte, also das ich zwei böden hatte. Kannst aber auch zwei dünne backen. Dazwischen kommt dann Sahne, Quark und Himbeeren.
Oberdrauf wird dann nochmal Sahne mit Quark vermengt und mit dem Himbeersaft eingefärbt evtl mit Zucker nachsüßen.
Klecks Schoko darauf verteilen das es aussieht wie das Gesicht und aus dem weggeschnittenen Teig beinchen dekorieren.
Ein paar Himberren als Augen und "Mund".
Fertig.

LG Dani

Beitrag von laurazicke 10.01.11 - 19:26 Uhr

Hi,bin zwar etwas spät,schreib dir aber trotzdem noch-Also ich hab immer den normalen Fantakuchen gemacht schön mit Zuckerguß und dan verziert mit Gummibären,weiße und rosa Mäuse,Smarties und was es sonst noch so als kleine Bonbons gibt.Mit den Smarties habe ich dann den Namen von Luca und das alter geschrieben bzw.beim Abschiedsgrillen die Namen der Kinder die in der Schule gekommen sind.Es waren immer alle total begeistert.
lg sandra