Braucht man einen zweiten Namen zu Nele?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von niko0303 10.01.11 - 10:44 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Vielleicht weiß das ja jemand. Braucht man zu Nele einen zweiten Namen?
Unsere erste Tochter heißt Jule und da brauchten wir einen zweiten Namen, da er nicht eindeutig weiblich wäre!? Hatte ich auch vorher noch nie gehört!
Naja.

Viele Grüße

Nina#winke

Beitrag von kosmee 10.01.11 - 10:45 Uhr

Hi!

Meine beste Freundin heißt Nele und hat auch nur diesen Namen ;-)

LG

Beitrag von lady79marmelade 10.01.11 - 10:51 Uhr

Unsere Nele heißt nur Nele ;-).

Beitrag von wartemama 10.01.11 - 11:17 Uhr

Wir wollen unser Kind auch "Neele" nennen, wenn es ein Mädchen wird - ohne einen zweiten Namen.

Wir wollen sie allerdings mit zwei "e" schreiben. :-)

LG wartemama

P.S.: Jule ist nicht eindeutig weiblich? #kratz

Beitrag von dentatus77 10.01.11 - 11:26 Uhr

Hallo!
Nele ist eindeutig weiblich!
Jule ist im Französischen ein Männername, daher nicht eindeutig (Jule Verne, war ein Mann)
Liebe Grüße!