Sozialassistent oder Heilerziehungshelfer "Höherwertiger" ?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von brin-chen 10.01.11 - 10:49 Uhr

Hallo,

weiß jemand, was höherwertiger ist?:

Sozialassistent oder Heilerziehungspflegehelfer?
Wir wohnen übrigens in Niedersachsen, falls das relevant ist.

Danke schonmal und viele Grüße,
brin-chen

Beitrag von thea21 10.01.11 - 11:23 Uhr

Beides nicht wirklich vergleichbar, inhaltlich und breiter gefächert allerdings der HEP.

Beitrag von monte-frau 10.01.11 - 19:58 Uhr

Als "Assi" darfst du nie alleine in einer Gruppe arbeiten und der Abschluss ist meist nur die Vorstufe, um dann doch noch Erzieher zu werden.
In unserer Integrativeinrichtung haben wir neben uns Erziehern noch 2 Heps.

Ich würde den Hep vorziehen.

LG Katrin

Beitrag von monte-frau 11.01.11 - 06:48 Uhr

Ich habe überlesen, dass du Heilerziehungshelfer meinst. Ich sprach die ganze Zeit von Heps (Heilerziehungspflegern).
Als Helfer hast du keine eigene Verantwortung, verdienst schlecht. Überleg dir, in welche Richtung du dich beruflich danach weiterentwickeln willst und triff dann deine Entscheidung. Helfer werden bei meinem Träger nicht angestellt.

Beitrag von brummeli67 10.01.11 - 20:23 Uhr

Für mich wären beide Berufe nur Vorstufen zu den Berufen Erzieher oder Heilerziehungspfleger. Genauso wie die Kinderpfleger. Man bekommt doch heutzutage damit leider keine Anstellung mehr. Außer vielleicht in Privathaushalten.
Wir stellen in unseren Einrichtungen weder Kinderpflegerinnen noch Sozialassistenten ein. Die Kinderpfleger mit unbefr. Verträgen haben nur noch bis 2012 Zeit, die Ausbildung zur Erzieherin zu machen, dann werden sie leider ihren Job los (Kibiz sei dank :()